Spellbreak erhält großes Update „Chapter 1: The Spellstorm“ am 15. Dezember

Das beliebte nagelneue Battle Royale Spellbreak erhält am 15. Dezember ein großes Update mit einem interessanten neuen Content.

Das Spiel gibt es aktuell nur für Konsolen und wird zeitgleich mit dem Release von Chapter 1: The Spellstorm auch für Steam erhältlich sein. „Dieser Modus wird zum ersten Mal den Battle-Royale-Aspekt mit der Story kombinieren und genug anregenden Content für wochenlangen Spielspaß bieten“, sagt Seth Sivak, der CEO des Entwicklers Proletariat.

In Chapter 1: The Spellstorm geht ihr besagtem Spellstorm auf den Grund. Die Fahlen Lande befinden sich in einem Zustand ewigen Wandels, seit der Riss entstanden ist und der Spellstorm daraus resultierte. Der Orden der Eidbrecher versucht nun, an kostbare Artefakte zu gelangen, welche vielleicht das Geheimnis enthalten, wie man den Spellstorm aufhalten könnte. Natürlich gibt es auch gegnerische Gruppen von Eidbrechern, die diese Artefakte ebenfalls gerne in ihre Finger bekämen.

Freut euch auf eine aktive, kostenlose Story, die sich in den Quests über 12 Wochen streckt und so aufgebaut ist, dass sie das Haupt-Gameplay von Spellbreak mit der Story verbindet.

Im Verlaufe dieser Storyline werdet ihr drei neue NPCs kennen lernen und Zeuge werden, wie sich die Welt Woche für Woche verändert.

Spieler, die bereits vorher aktiv waren, werden sehen, wie sich die komplette Region um Castle Bogmore verändert hat. Sie ist nun viel interessanter und abwechslungsreicher. Chapter 1: The Spellstorm erhält außerdem neue kosmetische Items, ein verbessertes Charakter-Fortschritts-System mit Reputations-Boni für 50 Stufen an Belohnungen, Gold und vielem mehr.

Wer mal einen Blick auf das Spiel werfen möchte, folgt bitte diesem Link.

Zockt ihr noch aktiv „Spellbreak“? Freut ihr euch auf das große Update?

Quelle: Pressemitteilung

Bild: © Proletariat Inc.

Über Roger Hogh 673 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*