Spellbreak erhält Cross-Progression zum Launch

©Epic Games

Wie Nintendo vor einiger Zeit ankündigte, erscheint der kostenlose, auf Magie fokussierte Battle Royale-Titel Spellbreak auch für die Switch. Dieser soll pünktlich zur Veröffentlichung Cross-Progression zwischen den Plattformen Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC unterstützen. Dies kündigte der Entwickler Proletariat an.

Somit können Fortschritt, Anpassungen und Statistiken unabhängig von der Plattform, auf der man spielt, übertragen werden, solange du ein Konto erstellst. Es werden auch plattformübergreifende Gruppen unterstützt sowie die Möglichkeit, Freunde in allen Versionen des Spiels zu finden.

Das Bild zeigt die Action in "Spellbreak".
Rafft eure Gegner mit Magie nieder / Quelle: IGN

Nachfolgend findet ihr noch die Spielebeschreibung von Epic Games:

SEI DABEI!

Spellbreak ist ein neues Battle-Royale-Rollenspiel mit sagenhaften magischen Kämpfen. Verknüpfe Zaubersprüche zu spektakulären Kombinationen und baue deine Fähigkeiten strategisch klug auf, um zu überleben.

Spellbreak befindet sich in der geschlossenen Beta! Das bedeutet, dass wir aktiv an der Entwicklung arbeiten. Wir liefern ständig neue Inhalte, beheben Fehler und verbessern die Balance. Damit das Spiel so gut wie möglich werden kann, brauchen wir deine Hilfe!

Spielebeschreibung von Epic Games

IGN veröffentlichte einen offiziellen Trailer, der das Feature des Cross-Progression vorstellt:

Bisher steht als Veröffentlichung lediglich fest, dass es noch dieses Jahr erscheinen soll. Einen genauen Zeitraum gab der Entwickler bisher nicht bekannt.

Habt ihr Lust auf ein neues Battle Royale? Wie gefällt euch “Spellbreak”?

Quelle: NintendoEverything

Über Marcel Eidinger 1370 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*