Speicherservice für Animal Crossing und vieles mehr!

Vor wenigen Minuten teilte Nintendo ein neues Video für Animal Crossing und das hat es in sich! Denn mit der Ankündigung wurde neben den Feuerwerken und der Schlummer-Funktion nun auch endlich der Speicherservice für Animal Crossing veröffentlicht!

Das zweite Sommer-Update

Bereits Ende Juni berichtete Melinda via Twitter darüber, dass mehrere Sommer-Updates auf uns warten. Mit dem ersten Update am 03. Juli wurde ermöglicht in Animal Crossing: New Horizons zu tauchen und zwei neue Charaktere mit ihrer ganz eigenen Item-Serie.

Nun wird mit dem neuen Update wieder das Feuerwerk eingeführt. Dabei wird es ähnlich wie im Vorgänger New Leaf jeden Sonntag im August ein Feuerwerk geben. Auch Reiner wird mit seinem kleinen Stand wieder vor Ort sein und das Event betreuen. Im Video konnte man sehen, dass er Tröten, Seifenblasen, Wunderkerzen und Leucht-Kopfschmuck versteigert.

Das Bild zeigt die Wunderkerzen in "Animal Crossing: New Horizons".

Ebenfalls wurde bekanntgegeben, dass ab dem 30. Juli 2020 ebenfalls der Speicherservice für Animal Crossing: New Horizons nutzbar sein wird. Sobald der Service veröffentlicht ist, werden wir euch mit weiteren Informationen versorgen!

Weiterhin wurde die Schlummer-Funktion gezeigt, welche früher über das Schlummerhaus in New Leaf nutzbar war. Diese Funktion ermöglicht euch andere Inseln zu besuchen, ohne das diese geöffnet sein müssen und ohne dass die Insel Schaden nehmen kann.

Das Bild zeigt die Schlummer-Funktion in "Animal Crossing: New Horizons".

Außerdem kann man im Video erkennen, dass man Ballons wieder als Item nutzen kann. Doch inwieweit diese erhältlich sein werden, ist noch unbekannt. Das vollständige Video, könnt ihr euch hier ansehen.

Das Update wird am 30. Juli 2020 verfügbar sein. Ihr könnt dieses ganz einfach über das Home-Menü der Switch herunterladen. Geht hierzu auf Animal Crossing: New Horizons, drückt die Plus-Taste und wählt „Software Update“.

Werdet ich den Speicherservice für „Animal Crossing: New Horizons“ nutzen? Und auf welches der kommenden Features freut ihr euch am meisten? Hinterlasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren!

Quelle: Twitter

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Bonnie Scott 110 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*