Space Crew erscheint im September für die Switch

Quelle: 4Player

Heute gibt es guten Neuigkeiten aus dem All. Der Entwickler und Publisher Curve Digital und der Indie-Entwickler Runner Duck haben bekannt gegeben, das ihr Spiel Space Crew im September 2020 auf der Nintendo Switch erscheinen wird.

Bei Space Crew handelt es sich um die langersehnte von Bomber Crew. Zur Feier dieser Bekanntgabe gab es neben einem Trailer auch eine sehr ausführliche Pressemitteilung. Das alles findet ihr im Folgenden.

Die Entwickler freuen sich sehr über den neuen Crew-Teil

Es ist an der Zeit, die Bomberjacke einzutauschen und sich für einen kuscheligen roten Velours zu entscheiden. Das millionenfach verkaufte, von der Kritik gefeierte strategische Simulationsspiel Bomber Crew erhält eine Fortsetzung.


Der britische Verlag Curve Digital und das in Brighton ansässige unabhängige Studio Runner Duck freuen sich, Space Crew bekannt zu geben. Es handelt sich um den nächste Teil der äußerst erfolgreichen Crew-Serie. In diesem brandneuen Titel müssen die Spieler die Erde gegen eine mysteriöse, neue, außerirdische Bedrohung verteidigen. Das tun sie, indem sie sorgfältig die passenden Besatzungsmitglieder rekrutieren. Zudem müssen sie ihr eigenes Raumschiff entwerfen und sich durch den Kosmos wagen.


“Wir bei Runner Duck waren schon immer große Fans von Science-Fiction-Filmen wie Alien, Star Trek, Interstellar und Star Wars.”, sagte Dave Wingrove, Mitbegründer von Runner Duck. “Wir hatten so viel Spaß beim Entwickeln von Bomber-Crew, dass wir es kaum erwarten konnten, alle Möglichkeiten zu erkunden, die eine weit entfernte Zukunft bieten würde. Die Rekrutierung einer Crew für typische Weltraum-Science-Fiction-Positionen und die anschließende Entsendung auf Missionen in den gefährlichen Tiefen des Weltraums ist ein ideales Thema für die Crew -Serie.”

Übersetzter Auszug aus der Pressemitteilung zu Space Crew
Das Bild zeigt eine individuell zusammen gestellte Crew. Es handelt sich um eine Szene aus "Space Crew".
Quelle: 4Players

Altbekanntes Gameplay im neuen Gewand

Space Crew bietet dasselbe überzeugende Gameplay wie sein beliebter Vorgänger. Der Spieler steuert die Aktionen seiner Crew von Moment zu Moment steuern. Das neue Weltraum-Thema ermöglicht viel mehr Spieler-Freiheiten. Des Weiteren sind die Kampagnen unvorhersehbarer und bieten eine viel größere Missionsvielfalt mit tieferem strategischem Gameplay.

Die Spieler müssen wachsamer als je zuvor sein, wenn sie sich durch den Weltraum wagen. Zudem müssen sie ihre gefährdete Crew vor außerirdischen Begegnungen schützen, dürfen nicht in den Weltraum gesaugt werden, der Sauerstoff darf nicht ausgehen, Systemausfälle, Schiffsbrände und was auch immer die Kampagnen-KI sonst noch einfällt muss behoben werden. Von Mission zu Mission werden die Aufgaben schwieriger. Es sind diese Momente, in denen Ihre Crew immer wieder über Widrigkeiten triumphiert, wenn auch mit einigen Verlusten auf dem Weg.Genau das hat den VorgängerBomber Crew zu einem so außer Kontrolle geratenen Hit gemacht haben. Runner Duck strebt mit der Fortsetzung ein ähnlich aufregendes, aufstrebendes Storytelling an.

Und die wirklich gute Nachricht ist, dass Fans der ursprünglichen Bomber Crew und von aufstrebenden Weltraum-Abenteurern nicht lange warten müssen, um Space Crew auszuprobieren.

Space Crew wird diesen September gleichzeitig auf auf dem PC, der Xbox One, der Nintendo Switch und der PlayStation 4 gestartet.

Übersetzter Auszug aus der Pressemitteilung zu Space Crew
Das Bild zeigt ein individuell erstelltes Raumschiff aus dem Spiel "Space Crew".
Quelle: Rock Paper Shotgun

Was haltet ihr von “Space Crew”? Seid ihr Fans von “Bomber Crew” und freut euch über die Fortsetzung? Habt ihr das Spiel im Rahmen des Summer Games Festivals angezockt? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 859 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*