Sin Slayers: Pixel-RPG erscheint noch diesen Monat

Sin Slayers dürfte die Freunde des RPG-Genre und niedlicher Pixel-Grafik auf den Plan rufen. Denn genau diese Mischung wird uns von Black Tower für unseren Nintendo Handheld geliefert. Der Release ist übrigens gar nicht mehr so weit entfernt. Bereits am 26. März erscheint das Spiel digital im Nintendo eShop. Zum Preis von 19,99 Euro erhalten wir nicht nur das Grundspiel. Auch ist bereits eine Erweiterung “Snow Peak” enthalten, die das Erlebnis noch einmal verlängert und diverse Elemente hinzufügt.

Das Spiel erschien ursprünglich auf Steam und erhielt dort viele positive Rückmeldungen. Diese sind der Grund dafür, warum man sich für einen Port auf Nintendos Konsole entschieden hat. Das Spiel hat ein düsteres Setting und thematisiert einen knallharten Überlebenskampf.

Das Bild zeigt eine Szene aus Sin Slayers
Kämpft euch mit verschiedenen Helden durch die düstere Umgebung ©Sin Slayers

Als Spieler müssen wir aus unserer Umgebung verschiedene Dinge herstellen und uns ordentlich aufrüsten. Wir führen eine Gruppe von Helden an, die über verschiedene Stärken verfügen. Mit diesen lassen sich verschiedene Taktiken und Kombinationen bilden, die uns im Kampf zunehmend mächtiger werden lassen. Jedoch müssen wir auch auf die individuellen Schwächen Acht geben und können nicht völlig blind durch das Gelände streifen.

Die Kämpfe finden rundenbasiert statt und wir müssen uns dabei an das wechselnde Umfeld anpassen. Insgesamt stehen zwölf Helden zur Verfügung. Tiefe erhält das Spiel durch die Konsequenzen unserer Entscheidung und Veränderungen auf die Story.

Ihr könnt euch hier einen Trailer zum Game anschauen:

Wie findet ihr Sin Slayers und das besondere Setting des RPG? Hat das Spiel bei euch eine Chance?

Quelle: NintendoSoup

Über Niklas Dehning 305 Artikel
Ist aufgewachsen mit Nintendo, hat eine Vorliebe für Mario, Zelda und ganz besonders Yoshi. Das Set komplettiert sich durch Story-Abenteuer und Online-Competitives von Assassins Creed bis Counter Strike. Alles überflügelt von der Motivation, neue Dinge zu versuchen und Überraschungen zu entdecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*