Silent World – Horror-Adventure erscheint im März

Das vom koreanischen Entwicklerstudio GniFix entwickelte Spiel Silent World soll von Publisher CFK für Nintendo Switch und Steam veröffentlicht werden. Das Horrorabenteuer erscheint bereits diesen Monat – am 19. März.

In Silent World spielt ihr einen Überlebenden eines Atomkriegs, der vor den feindlichen Mutanten entkommen muss. Das Spiel bietet eine dunkle Atmosphäre und einen erschreckenden Soundtrack.

Auch der ursprünglich für 2019 angekündigte Titel Inmost bietet ein düsteres Setting und soll in diesem Quartal für die Switch erscheinen.

Lest euch die Spielbeschreibung von CFK durch und schaut euch den Ankündigungs-Trailer an:

Silent World ist ein Horror-Abenteuerspiel mit dunkler Stimmung und aufregender Flucht. Der einsame Überlebende muss sich in der vom Atomkrieg zerstörten Welt durchsetzen.

Der Atomkrieg verwandelte die Welt in ein Pandemonium voller feindlicher Mutanten. Der Spieler führt den einsamen Überlebenden mit begrenzten Befehlen wie Gehen und Verstecken durch die Dunkelheit. Helft dem Überlebenden, der Gefahr zu entkommen.

Ihr könnt die Stages mit dunklem und trostlosem Hintergrund, erschreckender Musik und verschiedenen Rätseln genießen. Die einzige Hoffnung ist ein Streichholz – nutzt sein Licht, um euch in der endlosen Dunkelheit zurechtzufinden.

Was haltet ihr von dem Titel? Könnt ihr mit dem düsteren Setting etwas anfangen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle: Gematsu

Über Marcel Eidinger 1249 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*