Shantae & Shantae: Risky’s Revenge für die Switch angekündigt

Während der digitalen Limited Run Games Pressekonferenz gestern wurden unter anderem die beiden ursprünglichen Shantae-Spiele für die Switch angekündigt.

Das Shantae-Franchise erfreut sich großer Beliebtheit. Der kindliche Charme der Spiele, sowie die zugängliche Spielmechanik und der lässige Soundtrack ziehen schon seit Ewigkeiten Spieler aller Altersstufen in ihren Bann. Auch der neueste Ableger, welcher erst Anfang Juni rauskam, hat wieder genau das geliefert, was Fans sich gewünscht haben. Dieser Test hier kann euch mehr dazu verraten.

Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach den älteren Titeln hoch ist. Das ursprüngliche Shantae erschien damals für den Gameboy Color und kostet heutzutage im Durchschnitt rund 400 $, wenn man es überhaupt irgendwo findet.

Das allererste Shantae

WayForward hat sich mit Limited Run Games zusammengetan, um dieses Einnahmenpotential nicht ungenutzt verstr… äh… um den Wucherpreisen des Sammlermarktes entgegenzuwirken und bringen das ursprüngliche Shantae wieder als Gameboy Color Cartridge auf den Markt. Da die Jüngeren unter uns den GBC vermutlich nur aus Papas Erzählungen oder der heiligen Vitrine, die nicht geöffnet werden darf, kennen, kommen natürlich auch eine physische und eine digitale Version für die Switch heraus.

Das Publikum war aus dem Häuschen!

Risky’s Revenge

Doch damit nicht genug, dachte sich das Team und veröffentlichen zeitgleich auch noch den Nachfolger Shantae: Risky’s Revenge.

Dieser erscheint im Director’s Cut, welcher 2015 veröffentlicht wurde und über einen zusätzlichen Schwierigkeitsgrad und eine verbesserte Karte und Warpfunktion verfügt.

Lustiges Detail am Rande: Der Director’s Cut-Trailer orientiert sich 1:1 am Original-Trailer. Die Änderungen sind perfekt eingefügt worden. Hier ist der Original-Trailer von 2010:

Und hier ist die Präsentation von WayForward während der LRG3. Risky’s Revenge wird ab 1:59 gezeigt:

Auch Shantae: Risky’s Revenge erscheint im September physisch und digital für die Nintendo Switch. Schaut euch unter diesem Link noch einmal alle physischen Ankündigungen der LImited Run Games Präsentation an.

Freut ihr euch über den Release der beiden Jump & Runs? Wer von euch ist an der Gameboy Color Cartridge interessiert?

Über Roger Hogh 509 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*