Serious Sam Collection erscheint am 17. November, neue Screenshots

Am am 17. November bringen Croteam die Serious Sam Collection auf die Nintendo Switch. Publisher wird Devolver Digital sein, welche die Sammlung ebenfalls im April für Google Stadia veröffentlicht hatten.

Wer die Spiele kennt, weiß, dass hier scharf geschossen und keine Ruhe gegeben wird, bis auch der letzte kopflose Selbstmörder in die Luft gejagt wurde.

Hier seht ihr ein paar neue Screenshots zur Switch-Version:

Dies ist die Zusammenfassung der Collection von Nintendo.de:

Erleben Sie eine der explosivsten Shooter-Spielserien aller Zeiten, während Sie die Welt vor einer gnadenlosen Alien-Invasion retten. Besuchen Sie die Ruinen des alten Ägyptens und streifen Sie durch die lebhaften Schauplätze Südamerikas, um scheinbar endlose Horden von Feinden mit einem äußerst zerstörerischen Arsenal zu bekämpfen, darunter Schrotflinten, schweren Lasern, Raketenwerfern, einer riesigen Kanone und einer klassischen Minigun.

Keine Lust mehr alleine zu spielen? Ziehen Sie gegen Mentals Horde in den Krieg mit bis zu 4 Spielern im lokalen Koop-Modus, um sich durch die Kampagne oder den eigenständigen Überlebensmodus zu kämpfen. Schließlich können Sie Ihre Fähigkeiten in klassischen Multiplayer-Modi wie Deathmatch, Team Deathmatch, Capture the Flag und mehr gegen andere Spieler auf die Probe stellen.

„Serious Sam Collection“ umfasst alle Inhalte von „Serious Sam HD: The First Encounter“, „Serious Sam HD: The Second Encounter“ und „Serious Sam 3: BFE“, einschließlich der Erweiterungen „Die Legende der Bestie“ und „Das Juwel des Nils“.

Nintendo.de

Die Sammlung wird für 29,99 € direkt im Nintendo eShop erhältlich sein. Die Downloadgröße beträgt 4,2 Gigabyte. Ich bin gespannt, ob die Reihe immer noch so viel Spaß macht, wie ich in Erinnerung hatte. Ich freue mich drauf.

Freut ihr euch auf die Shooter-Action mit dem Sprüche klopfenden Helden?

Quelle: GoNintendo
Bild: © Croteam

Über Roger Hogh 570 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*