Saints Row IV: Re-Elected gelistet und wieder entfernt

Saints Row IV: Re-Elected für die Nintendo Switch?
Der französische Einzelhändler Cultura listete den völlig abgedrehten und durch die GTA-Serie inspirierten Titel zunächst für die Nintendo Switch. Allerdings entfernte man diesen heiklen Eintrag wenig später wieder.

Noch bevor die Listung wieder aus dem Netz verschwand, gab das Unternehmen einen guten Preis von 39,99 € an. Dies wäre für einen Port eines solchen Titels ein fairer Preis. Nicht selten verlangen Publisher einen Vollpreis für ihre Portierungen.

Werft gerne mal einen skeptischen Blick auf die gestrige Listung:

Das Foto zeigt die Listung von Saints Row IV: Re-Elected für die Nintendo Switch.
Es wäre eine Bereicherung für Nintendo-Gamer

Doch bitte geduldet euch mit euhphorischen Sprüngen Richtung Himmel. Ein solcher Eintrag impliziert keinen sicheren Release solcher Titel. Wir sind uns sicher, dass auch französische Einzelhändler noch immer Menschen beschäftigen. Und diese machen bekanntlich Fehler.
Dennoch ist es natürlich auch nicht ausgeschlossen, dass diese Listung eventuell aus Versehen zu früh getätigt wurde und der Titel tatsächlich für den Nintendo-Hybriden geplant ist.

Saint Row IV? Was ist Saints Row?

Die Saints Row-Serie ist sehr stark durch die GTA-Serie inspiriert. Es ist eine Open-World-Actionspielreihe. Allerdings extrem überzeichnet und unrealistisch dargestellt. Hier wird alles zum Gag oder zur Satire verdreht. Ihr schießt, klaut, kämpft, fahrt und vieles mehr.
Auch wenn es Parallelen zu GTA-Spielen aufweist, kommt die Serie nicht an die technische Qualität heran. Dafür überzeugt man mit Skurrilität.

Doch nichts ist so aussagekräftig wie Bewegtbild-Material, also schaut selbst:

Völlig abgedrehte Action!

Die Re-Elected-Version enthält alle veröffentlichten DLCs. Ist der Eintrag ein weiteres Indiz für eine bevorstehende Direct? Dies bleibt abzuwarten.
Es wäre jedenfalls eine erfrischende Abwechslung im Switch-Portfolio.

Habt ihr Interesse an dem Spiel? Wie gefällt euch der Trailer? Wartet ihr auch sehnlichst auf eine Nintendo Direct? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Justin Aengenheyster 126 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*