SaGa-Reihe – Square Enix plant weitere Unterstützung im Westen

Die SaGa-Reihe schaut auf eine lange Vergangenheit zurück. Bereits im Jahr 1989 erblickte mit Final Fantasy Legend der erste Titel in Japan, ein Jahr später veröffentlichte Square den Titel in Nordamerika.

Zudem handelte es sich um das erste Rollenspiel überhaupt, welches auf dem Game Boy veröffentlicht wurde.

Hierzulande ist die Reihe leider weniger bekannt. Dies liegt vor allem daran, dass Square bzw. Square Enix den Überseemarkt weniger bedacht hat.

In den letzten Jahren hat Square Enix versucht, dies zu ändern. Die Titel Romancing SaGa 2, Romancing SaGa 3 und SaGa Scarlet Grace: Ambitions sind allesamt innerhalb von drei Jahren auf der Nintendo Switch – auch im Westen – erschienen. Das HD Remaster von Romancing SaGa 3 erschien beispielsweise am 11. November 2019.

Das Bild zeigt einen Kampf aus "Romancing SaGa 3".
Das HD Remaster zu Romancing SaGa 3 erschien erstmals im Westen

Interview mit dem Prodcer der SaGa-Reihe

Laut einem Interview von Siliconera mit dem Producer der SaGa-Reihe – Masanori Ichikawa – wird die Unterstützung im Westen fortgesetzt. Nachfolgend findet ihr einen Auszug aus dem Interview, in dem Ichikawa über die Zukunft der Reihe außerhalb Japans spricht:

In Japan markiert dieses Jahr das 30. Jubiläum der Veröffentlichung von Final Fantasy Legend. In Japan gab es eine zehnjährige Pause, in der überhaupt keine Titel der SaGa-Serie veröffentlicht wurden [Anmerkung: Zwischen 2002 und 2012], ganz zu schweigen vom Überseemarkt, auf dem über einen sehr langen Zeitraum keine Veröffentlichungen stattgefunden hatten.
Vor einigen Jahren, und obwohl es nur ein Schritt nach dem anderen war, haben wir begonnen, Titel wie Romancing SaGa 2, Romancing SaGa 3 und SaGa Scarlet Grace: Ambitions auch in Übersee zu veröffentlichen. Wir planen, SaGa-Konsolentitel auch in Zukunft in Übersee zu veröffentlichen.
Wenn diese Titel erfolgreich für das Unternehmen sein sollten, möchten wir mehr unserer Titel in mehr Sprachen für das Publikum in Übersee veröffentlichen. Ich liebe SaGa als Reihe und ich bin mir sicher, dass ich es auch in Zukunft lieben werde. Ich hoffe, dass viele Menschen die Möglichkeit haben, die SaGa-Titel auszuprobieren, eine RPG-Reihe, die mysteriös und schwierig, aber einzigartig und unvergleichlich ist.

Masanori Ichikawa – Producer der SaGa-Reihe

Falls ihr einen Eindruck von der SaGa-Reihe erhalten wollt, könnt ihr euch hier einen Vorstellungs-Trailer zu Romancing SaGa 3 anschauen:

Seid ihr schon mit der SaGa-Reihe in Berührung gekommen? Wenn ja, wie gefallen euch die Titel?

Quelle: GoNintendo

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 443 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*