Runestone Keeper für die Nintendo Switch angekündigt

Quelle: Steam Card Exchange

Heute haben uns gute Nachrichten aus dem Hause Circle Entertainment erreicht. Diese haben einen neuen Roguelite-Dungeon-Crawler angekündigt. Unter dem Namen Runestone Keeper wird ihr Spiel am 20. August 2020 digital im amerikanischen Nintendo eShop erscheinen. Preislich ordnet es sich mit 9,99 $ eher im unteren Segment an. Daher sollte es für alle Genre-Liebhaber erschwinglich sein.

Neben einem Trailer gab es auch ein paar kleine Informationen zum Spiel bereits im Vorfeld:

Runestone Keeper ist ein herausfordernder Roguelike / Roguelite-Dungeon-Crawler, der klassische Rollenspielelemente und rundenbasierte Kampfstrategien kombiniert!
Dieses Abenteuer wird dich immer wieder für eine weitere Etage und einen weiteren Lauf zurückbringen. Alldas, während du versuchst, die Gefahren des Dungeons zu überwinden!
Helden, Monster, Ausrüstung, Ereignisse, Magie und Fertigkeiten, Fallen und Geräte, Schreine und Altäre, Göttinnen und Händler. Wähle deine Waffe und beginne ein episches Abenteuer!

Einige übersetzte Informationen zu Runestone Keeper
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Runestone Keeper".
Quelle: Steam

Ob das Spiel auch über den europäischen Nintendo eShop verfügbar sein wird, ist noch unklar. Da bleibt wohl oder übel nur die Möglichkeit abzuwarten. Sonst müsst ihr zum Kauf eben euren Nintendo eShop auf die Region Amerika umstellen.

Was ist euer erster Eindruck von „Runestone Keeper“? Spricht euch das Spielprinzip von Roguelite-Dungeon-Crawlern an? Kennt ihr noch andere Spiele aus diesem Genre, welche ihr uns empfehlen könnt? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 581 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*