RPG Maker MV gibt ein Lebenszeichen von sich, soll im Herbst erscheinen

RPG Maker MV Titelbild

Viele Fans im Westen warten schon seit zwei Jahren auf die Veröffentlichung von RPG Maker MV. Die Spieleschmiede gibt es bereits seit November 2018 in Japan, jedoch wurde eine Veröffentlichung in Europa und Nordamerika bisher immer wieder verschoben. NIS America hat in der letzten Zeit überhaupt kein Lebenszeichen mehr über das Spiel von sich gegeben. Die letzte Info dazu stammt vom Januar 2019, als das Programm auf den Februar des gleichen Jahres verschoben wurde. Ein paar Monate später erhielt es einen neuen Trailer. Seitdem herrschte Funkstille.

Dies ist besagter Trailer

Auf der New Game + Präsentation kam dann plötzlich die überraschende Information. In einer Montage über kommende Spiele erschien für nur wenige Sekunden ein Clip zu RPG Maker MV. Dort wurde das Spiel auf Herbst 2020 datiert. Die Präsentation war so kurz, dass sie vielen vermutlich gar nicht aufgefallen ist.

Stellt sich nur noch die Frage, ob ein fünf Jahre altes Programm überhaupt noch Wert ist, auf die Switch portiert zu werden, oder ob sich die Fans hierzulande den Editor nicht eh schon auf dem PC gegönnt haben. Vielleicht kommt im Herbst ja auch die große Überraschung und es wird eine komplett neue Version veröffentlicht?

Erstellt ihr gerne eure eigenen Spiele, Maps, Level, etc.? Würdet ihr euch auf die Veröffentlichung von RPG Maker MV für die Switch im Westen freuen?

Quelle: NintendoEverything

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Roger Hogh 274 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*