Rocket League wird Free-to-Play und erhält Cross-Platform-Progression

Rocket League

Psyonix hat eine große Ankündigung zu Rocket League veröffentlicht. Hier ist die vollständige Mitteilung:

Nach knapp fünf Jahren, Millionen von Spielern und Milliarden an gespielten Matches, ist es an der Zeit über das nächste Kapitel der Rocket League zu sprechen. Das Spiel wäre niemals an dem Punkt, an dem es jetzt ist, hätte es nicht eine riesige, begeisterte und fantastische Community. Wir haben große Pläne, um diese Community noch größer zu machen. Später in diesem Sommer wird Rocket League Free-to-Play!

Was bedeutet das für das bekannte und beliebte Rocket League Gameplay? Nun, der Kern des Gameplays bleibt gleich, jedoch überarbeiten wir die Hauptmenüs, um sich darin einfacher zurechtzufinden. Außerdem überarbeiten und verbessern wir größere Features wie Turniere und Herausforderungen und wir führen Cross-Platform-Progression ein! Die Action auf dem Spielfeld bleibt genauso rasant und voller Oktan wie ihr es liebt – und bald teilen noch viele weitere Spieler diese Liebe mit euch. Das fängt schon mit dem Release von Rocket League auf der neuesten Platform an: dem Epic Games Store.

Sobald Rocket League Free-to-Play ist, erhält jeder, der das Spiel bereits auf irgendeiner Platform besitzt (auch auf Steam) den vollen Support für zukünftige Updates und Features.

Jeder, der Rocket League Online vor dem Launch von Free-to-Play gespielt hat, wird den Legacy Status erhalten. Dieser enthält:

– Alle Rocket-League DLCs, die vor Free-to-Play herauskamen
– “Est. 20XX” Titel, der das Jahr angibt, in welchem ihr zum ersten Mal Rocket League gespielt habt
– 200+ normale Gegenstände, die auf “Legacy” Qualität aufgewertet werden
– Golden Cosmos Boost
– Dieci-Oro Reifen
– Huntress Spieler Banner

Falls ihr vor Free-to-Play bereits online gespielt habt, erhaltet ihr außerdem noch den Faded Cosmos Boost. Die Legacy-Belohnungen werden herausgegeben, sobald das Spiel Free-to-Play ist. Schaut euch die Items in der Diashow weiter unten an.

Nun fragt ihr euch vielleicht, was aus eurem schwer verdienten Inventar wird, welches ihr über die Jahre freigeschaltet habt? Keine Sorge, ihr dürft natürlich alles behalten. Nicht nur das! Da wir das Spiel gleichzeitig mit Free-to-Play auch mit Cross-Platform-Progression versehen, könnt ihr all eure Items, euren Rocket Pass Fortschritt und euren Competitive Rang auf jede Platform übertragen. Ihr benötigt dafür nur einen Epic Games Account. Es gibt noch einige weitere Dinge in den nächsten Monaten anzukündigen.

Je näher wir an die Free-to-Play Veröffentlichung kommen, desto mehr werden wir zu erzählen haben, beispielsweise über neue Features, mehr Content und auch über die Cross-Platform-Progression. Folgt uns also bei Twitter und besucht RocketLeague.com, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir möchten uns bei euch allen in der Community für eure weitere Unterstützung bedanken und freuen uns darauf, unser Spiel einem noch größeren Publikum vorzustellen!

RocketLeague.com Blog

Hier seht ihr die Bilder der Items:

Wie findet ihr diese Neuerungen? Freut ihr euch auf Cross-Save? Werdet ihr euch Rocket League mal anschauen, wenn es Free-to-Play ist?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 706 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*