Rivals of Aether erscheint im Sommer für die Switch

Rivals of Aether, ein 2D-Indie-Plattform-Prügler im Super Smash Bros. Stil, erscheint im Sommer 2020 für die Nintend Switch.

Hier ist der Ankündigungstrailer für die Definitive Edition:

Es wurde zwar schon vor einiger Zeit für die Switch angekündigt, doch musste das Veröffentlichungsdatum häufiger korrigiert werden. Während des Genesis 7 Tournaments gaben die Entwickler bekannt, dass es im Sommer 2020 endlich soweit sei.

Rivals of Aether – Definitive Edition wird sämtliche Charaktere und Stages enthalten, die von vornherein verfügbar sein werden.

Was ich bisher von dem Spiel gesehen habe, macht mich neugierig. Der minimalistische Artstyle und das flüssige Kampfsystem von Rivals of Aether sprechen mich durchaus an. Auf der offiziellen Seite findet man noch etwas mehr Informationen zu den einzelnen Kämpfern.

Ori aus Ori and the Blind Forest ist ebenfalls spielbar

Das Spiel ist bisher nur für PC und Xbox verfügbar, erfreut sich dort jedoch einiger Beliebtheit. Es gibt einen Story Mode, den sogenannten Abyss Mode, über den ich mich noch nicht informiert habe und einen Online Multiplayer Mode, um gegeneinander anzutreten.

Wie steht ihr zu Plattform-Prüglern? Bis auf Smash habe ich ja noch keine Erfahrung mit anderen Spielen dieser Art gemacht, aber das werde ich mir mal genauer anschauen. Freut ihr euch auf diesen Port? Schreibt es in die Kommentare.

Quelle: NintendoSoup

Über Roger Hogh 708 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*