Retro Studios heuert die Designer von Super Lucky’s Tale und Crysis 3 an

Retro Studios, die weiterhin an Metroid 4 arbeiten, haben laut einem neuen Bericht zwei weitere talentierte Designer eingestellt.

Das Bild zeigt das Logo zu Metroid Prime 4 von Retro Studios.
Mehr als dieses Bild ist zu Metroid Prime 4 nicht bekannt

Laut Video Games Chronicle haben sich Mark Capers, zuvor Mitglied des New Super Lucky’s Tale-Entwicklers Playful, und James Beech, ein Designer, der an Spielen wie Crysis 3 und DC Universe Online gearbeitet hat, dem Unternehmen angeschlossen. Die Nachricht folgt einer Reihe neuer Mitarbeiter für Retro darunter Stephen Dupree, Lead Designer von Donkey Kong Country: Tropical Freeze, und Kyle Hefley, Charakter-Modellierer der Halo-Reihe.

Der Bericht stellt fest, dass sowohl Capers als auch Beech in ihren neuen Rollen im Unternehmen als Designer für Spielumgebungen arbeiten werden. Das spricht allerdings gegen die aufgetauchte Information, dass Retro Studios die Spielumgebung auslagert.

Auf der Jobseite von Retro Studios sind auch weiterhin Stellengesuche für einen Lead Animator, einen Senior Designer und viele mehr aktiv.

Derzeit ist unklar, ob Retro Studios neben des neuen Metroid Prime-Titels an anderen Projekten arbeitet oder nicht. Es ist noch gar nicht so lange her, dass sich Gerüchte über ein von Retro Studios entwickeltes Star Fox Grand Prix-Spiel sehr schnell verbreiteten.

Viele glaubten zu dem Zeitpunkt, dass diese wahr sind, aber wir haben bis heute keine offizielle Bestätigung bzw. nähere Informationen erhalten.

Meint ihr, dass es ein gutes Zeichen ist, wenn jetzt noch Stellen besetzt werden müssen? Was denkt ihr, wann Metroid Prime 4 erscheinen wird?

Quelle: NintendoLife

Über Marcel Eidinger 1369 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*