Resolutiion erhält kostenloses Update “Red Plains”

Im Frühjahr erschien der Action-Adventure-Titel Resolutiion von Entwicklerstudio Monolith of Minds bereits auf der Nintendo Switch. Jetzt hat der Publisher Deck13 Details zu einem kostenlosen Update für Resolutiion veröffentlicht, “Red Plains” genannt. Dieses fügt dem atmosphärischen Titel ein neues Biom, neue Feinde und mehr hinzu. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht zum Update: 

Steigt in die Red Plains (roten Ebenen) auf, wo Erinnerungen durch zerbrochene Himmel schweben. Die letzte Reise von Valor und Alibii ist nahe und wird auch nicht gut enden. Kümmere dich nicht um die toten Astronauten auf dem Weg – sie sind aus der Zukunft.
Das erste Update von Resolutiion enthält ein neues kampflastiges Biom, das den Vorlauf zum Finale erweitert.

Neue Feinde, Freunde und ein mysteriöser Wirt führt dich durch den Handschuh der Königin direkt in die Singularität.

Das Bild zeigt die roten Ebenen in "Resolutiion".
Kämpft euch durch die roten Ebenen

Features des Red Plains-Update von Resolutiion

  • Eine neue Erweiterung des Finales
  • Neue Feinde: v4l0r, VLR, //|_=|> und die Fortsetzungen fordern selbst die erfahrensten Killer heraus
  • Boss-Verbesserungen: Verschiedene Mini-Bosse erhalten neue Angriffe und Fähigkeiten
  • Spanische Übersetzung
  • Polychromatisch: das Artbook mit weniger schwarzen Seiten und mehr Spoilern
  • Neue jenseitige Metal-Tracks
  • Viele Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Das geheime Kuh-Level (Ja!) 

Das Red Plains-Update hat bisher kein Erscheinungsdatum erhalten, aber es sollte nicht lange auf sich warten lassen. Seht euch nachfolgend den Trailer dazu an: 

Habt ihr “Resolutiion” bereits gespielt? Seid ihr vom Setting angetan? 

Quelle: NintendoEverything

Über Marcel Eidinger 1386 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*