Remothered: Broken Porcelain gruselt sich im August auf die Switch

Publisher Modus Games und Entwickler Stormind Games haben das Survival-Horror-Spiel Remothered: Broken Porcelain gestern während der Future Games Show datiert. Auf der Switch und den anderen Plattformen wird es am 25. August veröffentlicht.

Hier findet ihr eine Spielübersicht zu Remothered: Broken Porcelain:

Broken Porcelain bringt eine Fülle willkommener Änderungen in die Serie und führt neue Gameplay- und Storytelling-Elemente ein, die den Charakteren neues Leben einhauchen und ein beispielloses Maß an Immersion in dieses eindringliche Abenteuer bieten – perfekt für neue und wiederkehrende Fans der Serie.

Die im Ashmann Inn begrabenen Wahrheiten werden nicht leicht entdeckt werden – seine vielen Geheimnisse sind durch die drohende Bedrohung durch die Stalker, mächtige Jäger, die in der Zeit gefangen sind, und die Grenzen seiner Mauern miteinander verflochten und bewacht. Überleben erfordert mehr als nur schnelle Reaktionen, da ein strategischer und einfallsreicher Ansatz in diesem eindringlichen Abenteuer schnell kritisch wird. Sei schlau – wenn du weißt, wann die beste Zeit ist, um sich zu schleichen, zu fliehen oder drohende Gefahren zu bekämpfen, können die Jäger schnell zu Gejagten werden.

Das Bild zeigt eine gruselige Gestalt, welche die Protagonostin in "Remothered: Broken Porcelain" am Hals packt.
Es erwarten euch gruselige Gestalten

Schlüsselemente von Remothered: Broken Porcelain

  • Spannende psychologische Handlung. Der preisgekrönte Kultklassiker Remothered kehrt in Broken Porcelain zurück, dem perfekten Einstiegspunkt für neue Fans, die das Franchise entdecken, sowie für Serienveteranen, die sich nach zusätzlichen Informationen über die Ereignisse und Charaktere von Tormented Fathers sehnen.
  • Realistischer Überlebenshorror. Das Ashmann Inn ist ebenso reich an Ressourcen wie an Gefahren. Durchsuche die Umgebung vorsichtig nach Gegenständen, um die Erkundung beunruhigender Orte zu unterstützen, die schwerwiegende Geheimnisse einer schrecklichen Vergangenheit verbergen.
  • Intensives Stealth-Gameplay. Durchstreife die Schatten des Ashmann Inn und nutze alles, was dir zur Verfügung steht, um Feinde für eine einfallsreiche Flucht abzulenken.
  • Untersuchen und entkommen. Herausfordernde Rätsel, erweiterte Überlieferungen und ein eindringlicher Soundtrack des Komponisten Luca Balboni (Remothered: Tormented Fathers, Mine, Watch Them Fall) verwandeln die dunkle und düstere Atmosphäre in eine schreckliche Erfahrung, die die Spieler auch nach Spielende verfolgen wird.
  • Fesselnde Charaktere. Die Liste der charismatischen Charaktere wächst, während die Fanfavoriten zurückkehren, um die neue Besetzung zu treffen, die von Protagonisten aus Horrorklassikern inspiriert wurden.
  • Echtzeit-Cinematik. In einer ersten Serie wird eine vollständig animierte Echtzeit-Cinematik den Charakteren und der Welt von Remothered neues Leben einhauchen, um ein beispielloses Maß an Immersion zu erreichen.

Zudem erhielt der Horror-Spaß einen neuen Trailer, welchen ihr euch hier ansehen könnt:

Seid ihr Fans von Horror-Games? Wie gefallen euch die bisherigen Ausschnitte aus dem Titel?

Quelle: NintendoEverything

Über Marcel Eidinger 706 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*