Release von Haven verschiebt sich auf Anfang 2021

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Haven".
Quelle: Steam.store

Die Coronapandemie hat ein weiteres Opfer gefordert. Diesmal hat es Haven erwischt, ein Rollenspiel, welches von einer ganz großen Liebe erzählt. Ein genauer Release des Titels war zwar noch nicht bekannt, dennoch stand fest, dass das Spiel noch dieses Jahr erscheinen soll. In letzter Zeit hat man häufiger den 03. Dezember 2020 als Release gehört, für die Nintendo Switch wird das aber auf keinen Fall hinkommen.

Wie The Game Bakers vor einigen Tagen bestätigte, wird e auf der Nintendo Switch zu Verzögerungen kommen. Daher erscheint das Spiel nicht vor Anfang des nächsten Jahres. Die Mitbegründerin und ausführende Produzentin von The Game Bakers, Audrey Leprince, sprach mit TechRaptor über die Verzögerung. Obwohl ursprünglich geplant war, alle Versionen gleichzeitig bereit zu halten, stieß das Team aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf „unerwartete Herausforderungen“. Im Folgenden findet ihr ihr genaues Statement:

So begründeten die Entwickler die Verspätung

Unser Plan mit Haven war es, alle Plattformen gleichzeitig zu liefern, einschließlich Nintendo Switch und PS4, da wir wollten, dass die Spieler das Spiel unabhängig von ihrem eigenen System spielen können. Haven ist das Abenteuer zweier Liebender, die am Ende der Welt fliehen, aber es ist auch ein Spiel über das Glück des Alltags. Es bietet eine Menge positiver und gesunder Stimmung, ist zugänglich und [stressfrei] und es war uns wichtig, es den Spielern mit einem Minimum an Reibung zur Verfügung zu stellen.

Übersetztes Statement von Audrey Leprince
Das Bild zeigt die beiden Protagonisten in dem Spiel "Haven".
Es ist die Geschichte ihrer Liebe, um welche es in Haven geht

Des Weiteren fügte Leprince hinzu, dass das Entwicklerteam aus nur 14 Personen besteht. Zusätzliche Arbeiten waren erforderlich, um es für die neueren Konsolengenerationen zu optimieren, was allerdings durch den Verlauf der Pandemie problematisch war. Daher entschied man sich schlussendlich dafür, Haven für die Nintendo Switch auf Anfang 2021 zu verschieben.

Seid ihr traurig darüber, dass auch der Release von „Haven“ sich verschiebt? Was ist euer Eindruck von dem Spiel im Allgemeinen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1126 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*