Release des Trials of Mana-Soundtracks verschoben

Quelle: as.com*

Traurige Nachrichten für alle Fans von guter Spielmusik. Square Enix Music hat via Twitter verkündet, dass der Trials of Mana-Soundtrack noch etwas auf sich warten lassen wird. Zwar werdet ihr ihn im Spiel selber genießen können, die physische Fassung wird aber vorerst nicht erscheinen. Im japanischen Raum wurde der Release vom 22. April 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben.

Als Ursache für die Verschiebung wird, wie so oft in letzter Zeit, die Corona-Krise genannt. Aufgrund der daraus resultierenden Ausgangsbeschränkungen müssen viele Einzelhändler ihre Läden geschlossen halten. Für Square Enix Music fällt somit der Haupt-Vertriebsweg weg. Der Release einzig und allein via Internet scheint sich für das Unternehmen nicht zu lohnen.

Bei Trails of Mana handelt es sich um den dritten Teil der Mana-Serie, welcher erstmals im Rahmen der Collection of Mana im europäischen Raum erschien. Am 24. April 2020 erscheint ein Remakes des Originaltitels mit verbesserter Grafik und überarbeitetem Gameplay für die Nintendo Switch. Wenn ihr wissen wollt, was das Spiel zu bieten hat, seht euch gerne unsere Vorschau an.

Hättet ihr euch die physische Version des Trials of Mana-Soundtracks gekauft? Von welcher Spielmusik würdet ihr euch eine physische Fassung wünschen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 848 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*