Reed 2 erscheint am 8. Mai auf der Nintendo Switch

Quelle: Nintendo

Am 14. Februar 2020 war es das erste Mal soweit und Reed Remastered erschien auf der Nintendo Switch. Nun gibt es wieder gute Nachrichten für alle Fans der Reihe. Denn Reed 2 wird laut aktueller Listung am 8. Mai 2020 im Nintendo eShop erscheinen. Und das auch noch für kleines Geld: Das Spiel wird lediglich 4,99 € kosten.

Bei Reed 2 handelt es sich um einen Pixel-Platformer, in welchem der Spieler in eine virtuelle Welt eintaucht, die im Begriff ist zu zerfallen. Schlüpft in die Rolle des digitalen Wesens Reed und versucht, die trostlose digitale Welt zu retten.

Mache das Ende der virtuellen Welt rückgängig

Reed erwacht . . . in den Erinnerungen eines alten Supercomputers . . . Reed hat versagt. Der Neustart ist fehlgeschlagen, was zur Folge hat, dass die digitale Welt erneut zusammenbricht. Bevor der alte Supercomputer ausfiel rettete er Reeds Sicherungsdateien, die an den Entwickler geliefert werden müssen.

Sammle noch mehr Informationswürfel in einer desolaten Version der letzten Überreste der digitalen Welt. Weiche Bodenstacheln, Rasierklingen, Feinden und Mauerpfeilen aus, um die nächste Stufe zu erreichen. Finde verstecke Überlebende, die versuchen, dem neuen Schrecken der Korruption zu entkommen.

Die virtuelle Welt ist nun dem Untergang geweiht, schaffst du es dennoch, zum Entwickler zu gelangen?

Features:

*52 zu erobernde Ebenen

*Trostlose Pixelkunstgrafiken

*Düsterer, atmosphärischer Soundtrack

Übersetzter Auszug aus der Pressemitteilung zu Reed 2
Das Bild zeigt einen Auszug aus "Reed 2". Man erkennt Reed, welcher seine trostlose Welt erkundet.
Die trostlose Grafik versprüht ihren ganz eigenen Charme

Was haltet ihr von “Reed 2”? Gefällt euch die trostlose Pixel-Grafik? Oder seid ihr Fans von wildem Farbspiel und einer aufregenderen Grafik? Kennt ihr den Vorgänger? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 848 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*