Pro Evolution Soccer – Markenmanager zeigt Optimismus zu einer Switch-Version

Die FIFA-Reihe ist seit Markteinführung der Switch vertreten. Zumindest können sich Fußball-Fans auf eine abgespeckte „Legacy Edition“ freuen. Auch in diesem Jahr erscheint sie wieder. Im Gegensatz dazu hat Konami mit Pro Evolution Soccer noch keine Veröffentlichung auf dem System. Dies könnte sich jedoch in Zukunft ändern.

Der lateinamerikanische Markenmanager Robbye Ron zeigte sich in einem Interview mit RPP optimistisch, PES auf die Switch zu bringen. Ein großer Teil dieser positiven Einstellung beruht auf der Tatsache, dass Konami jetzt zur Unreal Engine übergeht. Wie wir wissen, ist dies eine Engine, die kompatibel zur Hybridkonsole ist und in vielen Spielen genutzt wird.

Das Bild zeigt Aubameyang in "Pro Evolution Soccer 2020".
Pro Evolution Soccer braucht sich nicht vor FIFA zu verstecken

Pro Evolution Soccer – Port dank Engine-Wechsel?

Ron teilte Folgendes in Bezug auf PES für die Switch mit:

Ich denke, wir sind dem näher. Die Unreal Engine wird uns sehr helfen, etwas flexibler darin zu sein, auf welchen Plattformen wir erscheinen. Ich kann Ihnen noch nichts versichern, aber ich denke, wir nähern uns dem Ziel (auf der Switch zu veröffentlichen).

Wann immer wir ein neues Spiel ankündigen, teilen uns die Leute mit, dass sie immer noch auf die Switch-Version warten. Es ist etwas, was wir wollen. Denn die Leute fragen uns und es gibt viele Verbraucher, die aufgehört haben, PES zu spielen, nur weil wir nicht auf dieser Plattform vertreten sind. Wir konzentrieren uns darauf zu sehen, wie wir es schaffen können, und ich denke, dass der Engine-Wechsel uns sehr helfen wird, den Traum für mehrere Nintendo-Fans zu erfüllen.

Übersetzte Aussage von Robbye Ron, lateinamerikanischer Markenmanager von Pro Evolution Soccer

Kehrt International Superstar Soccer zurück?

Im selben Interview ging Ron auf ein anderes interessantes Thema ein. Auf die Frage nach einer möglichen Rückkehr von International Superstar Soccer:

[…] Ich habe die Möglichkeit intern geprüft, weil ich ein großer Fan der International Superstar Soccer-Saga bin. Für mich wäre es großartig, sie wieder zu haben und wenn es für die Switch ist, wäre es umso besser, weil ich mit Nintendo aufgewachsen bin.

Aber als wir das Produktionsteam intern fragten, ob es möglich sei oder nicht, fand ich etwas heraus, das mich überraschte: Das Team, das International Superstar Soccer gemacht hat, ist ein völlig anderes Team als von PES. Sie sagten, es sei schwierig, weil es etwas ist, das jemand anderem gehört.

Ich sage nicht, dass es niemals passieren kann, aber Sie müssen sich ansehen, wer zu diesem Zeitpunkt an diesem Spiel gearbeitet hat und wie wir es wiederbeleben können. Es überrascht mich. Es ist eine Anekdote, aber hoffentlich können wir das Spiel haben. Für uns ältere Menschen hätten wir gerne etwas Retro.

Übersetzte Aussage von Robbye Ron, lateinamerikanischer Markenmanager von Pro Evolution Soccer

Würdet ihr euch über eine Switch-Version von „Pro Evolution Soccer“ freuen? Was sagt ihr zum Thema „International Superstar Soccer“?

Quelle: NintendoEverything

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 602 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*