Ponpu: Mehr als nur ein Bomberman-Klon?

Update vom 28.10.2020 im 13:25 Uhr: Wie Entwickler Zordix heute bekannt gab, erscheint Ponpu nun nicht mehr nächste Woche, sondern erst Anfang Dezember. Einen Grund nannte das Studio nicht.


Ursprünglicher Artikel vom 6. Oktober 2020

Am 5. November ist es soweit und das Spiel Ponpu von den Entwicklern Purple Tree Studio wird auf der Nintendo Switch veröffentlicht.

Die etwas anderen “Duck Tales”

Die Grundstory ist schnell erzählt. Der allsehende Entengott ist der Meinung, dass die Welt durch göttliche Zerstörung erneuert werden muss.

Wir werden also vom Entengott beauftragt, als sein Herold, die Welt zu vernichten. Dieser Tätigkeit wollen wir nur zu gerne nachkommen. Allerdings legen wir eine üble Bruchlandung hin und verlieren unser Gedächtnis. Durch den Verlust unserer Erinnerungen stellen wir uns nun auf die Seite des Lebens und müssen jetzt, als einzige Hoffnung, die Vernichtung abwenden.

In Ponpu gibts immer etwas aufs Ei

So beginnt das Spiel. Wir kämpfen uns durch 10 unterschiedliche Welten immer weiter vor. Unsere einzige Waffen sind unsere explosiven Enteneier. Diese müssen geschickt platziert, oder gut durch den Raum geschossen werden, um die Gegner zu besiegen. Die Parallelen zu Bomberman sind hier nicht von der Hand zu weisen. Jedoch erinnert das Level-Design ein wenig an Titel wie The Binding of Isaac. Auch für gute Bosskämpfe scheint gesorgt zu sein, welche nochmal ein bisschen Abwechslung in den Alltag von Ponpu bringen.

Sollte einen die Singleplayer-Kampagne nicht mehr unterhalten, gibt es für die Langzeitmotivation sowohl einen lokalen, als auch Online-Multiplayer in dem bis zu vier Spieler gleichzeitig wetteifern können.

Das Bild zeigt den Color Fight im Multiplayer.
Farbenfroh geht es rund im Color Fight.

Hier wird es nicht nur das einfache und sehr beliebte Deathmatch á la Bomberman geben, nein, es gibt noch zwei weitere Modi. Der eine ist die Coin Steal, bei dem nur die Ente mit den meisten Münzen gewinnt, sowie den Color Fight, bei dem ihr das Spielfeld mithilfe eurer Eier einfärben müsst. Das Ziel ist es am Ende der Zeit die meiste Fläche in seiner Farbe bedeckt zu haben.

Was haltet ihr von dem etwas anderen “Bomberman”? Macht euch der Release Date Trailer Lust auf das Entenabenteuer?

Quelle: Pressemitteilung Marchsreiter Communications GmbH

Bilder: © Purple Tree Studio

Über Denis Jordan 116 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*