PlatinumGames bringt Aprilscherz – Sol Presta

Quelle: © PlatinumGames / Hamster Corporation

Auch PlatinumGames bringt Aprilscherz!

PlatinumGames hatte vier große Enthüllungen angekündigt. Wir berichteten bereits über die ersten drei. Ankündigung Nummer eins umfasste die Enthüllung von The Woderful 101: Remastered. Darauf folgte das neue Projekt von Entwickler-Legende Hideki Kamiya namens Project G.G.. Dann gab das Unternehmen bekannt, dass ein zweites Studio in Tokyo eröffnet wird.
Natürlich fragte man sich vielerorts, was die letzte große Ankündigung sein könnte. Heute, am ersten April, war es dann endlich soweit und man präsentierte uns das folgende Video:

Ein Fake-Produkt!

Das Video dient natürlich als Aprilscherz. Dieser entstand vor einiger Zeit in Zusammenarbeit mit dem Publisher Hamster Corporation.

Lest dazu Hideki Kamiyas Statement:

In diesem Jahr haben wir, PlatinumGames, wie immer unser Bestes gegeben, um einen Aprilscherz zu machen. Wir erleben jetzt schwere Zeiten. Als Entertainer wollte ich Sie alle aufmuntern. Mein Dank geht an Hamster Corp, die für diesen Witz mit uns zusammengearbeitet haben. Ich habe zwei Regeln, wenn ich einen Aprilscherz mache. Zunächst muss klar sein, dass es sich um einen Witz handelt. Zweitens muss es etwas sein, das Sie nicht enttäuscht, wenn Sie feststellen, dass es nicht real ist. Nach diesen beiden Regeln ist dies der Witz, den wir gemacht haben, und wir (ich?) fanden ihn ziemlich aufregend. Ich würde mich freuen, wenn Sie noch einmal feststellen würden, dass wir es mit voller Kraft tun, wenn PlatinumGames herumalbert.

Hideki Kamiya
Das Bild zeigt den Aprilscherz von PlatinumGames und Hamster Corporation namens "Sol Presta". Dies ist ein Fake-Produkt.
Sol Presta

Damit dürften die beiden Unternehmen definitiv für eine Überraschung gesorgt haben. Vor allem deshalb, weil die vier Ankündigungen lange im Voraus geplant worden sind.
Sollte es abseits dieses Aprilscherzes keine wirkliche Ankündigung in nächster Zeit geben, endet damit das Projekt “Platinum 4”.

Konnte euch dieser Aprilscherz zum Schmunzeln oder gar Lachen brignen? Oder seid ihr nun enttäuscht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoEverything

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*