PlatinumGames deutet 4 Ankündigungen an – The Wonderful 101 erscheint für die Switch

The Wonderful 101 erhält eine Remastered-Version

Vielfach von Fans gewünscht und mehrfach in Gerüchten aufgetaucht, hat PlatinumGames nun The Wonderful 101 Remastered angekündigt. Der Entwickler steigt mit diesem Titel in das Publisher-Geschäft ein. Da für das japanische Unternehmen einige Herausforderungen bevorstehen, hat PlatinumGames eine Kickstarter-Kampagne gestartet. Um direkt die wichtigste Information zu nennen: Das Spiel soll laut der Kampagne bereits im April diesen Jahres veröffentlicht werden.

Diese ist direkt durch die Decke gegangen. Das erste Stretch Goal – die Nintendo Switch-Version – benötigte 50.000 $ und wurde nach gerade einmal 24 Minuten erreicht. Mittlerweile steht die Kampagne bei rund 700.000 $ und hat somit die nächsten beiden Ziele übertroffen. Die Steam-Version stand bei 250.000 $ und die Playstation 4-Version bei 500.000 $.

Die nächsten beiden Ziele wurden nun auch preisgegeben. So bekommt das Remastered des ursprünglichen WiiU-Titels einige Zusatzinhalte spendiert. Bei einer Million $ erhält das Spiel den Time Attack-Modus, welcher als Traum für Speedrunner bezeichnet wird. Bei 1,5 Millionen $ fügt der Entwickler ein brandneues 2D-Sidescrolling-Abenteuer hinzu. Der Luka’s First Mission genannte Modus stellt einen jungen Helden vor. Wie man dem nachfolgenden Bild entnehmen kann, ist auch dort noch nicht Schluss. PlatinumGames hat wohl noch ein paar Überraschungen in der Hinterhand.

Update 04.02.2020 09:55 Uhr: Soeben wurde die Marke von eine Million $ geknackt, somit erhält das Spiel den Time Attack-Modus.
Das Bild zeigt die Stretch Goals der Kickstarter-Kampagne zu The Wonderful 101 von PlatinumGames.
Das sind die bisherigen Stretch Goals

Da die Kampagne noch bis zum 6. März läuft, ist damit zu rechnen, dass diese Kampagne noch deutlich mehr Spenden einnehmen wird.

Twitter-Block von Hideki Kamiya und weitere Belohnungen

Wie bei Kickstarter üblich, erhalten Unterstützer der Kampagne nach Staffelung gewisse Belohnungen. Der Mindestbetrag ist euch selbst überlassen. Ihr könnt auch einfach eure Unterstützung zeigen, ohne eine Belohnung zu erhalten. Wer sich für die Belohnungen interessiert, sollte in der Kampagne nachschauen. Ich möchte hier nur ein paar Dinge erwähnen. Die erste Belohnung erhaltet ihr bei einem Betrag von etwa 33 € – eine digitale Version des Spiels. Für gerade einmal 4 € mehr, also für 37 €, gibt es schon die Retail-Version von The Wonderful 101 Remastered. Weitere Belohnungen beinhalten beispielsweise einen Soundtrack des Spiels, ein Artbook, ein Comic, unterschiedliches Merchandise und vieles mehr.

Ein nicht all zu teures Highlight bietet der Twitter-Block von Hideki Kamiya. Für rund 92 € verewigt euch der Producer von PlatinumGames auf Twitter in einem Block mit eurem Namen.

Das Bild zeigt eine Comic-Darstellung von PlatinumGames Producer Hideki Kamiya.

Wer ein bisschen mehr Geld übrig hat, kann auch ein Replica der Wonder-Mask oder handbemalte Joy-Con im Wonderful 101-Design ergattern. Allerdings müsst ihr dafür mehr als 2.000 € berappen.

Nachfolgend findet ihr noch eine Übersicht der einzelnen Belohnungen.

Das Bild zeigt eine tabellarische Übersicht der Belohnungen auf der Kickstarter-Kampagne von PlatinumGames.

Teaser-Seite von PlatinumGames deutet vier Ankündigungen an

Das Bild zeigt die große Zahl 4 auf der Teaser-Webseite von PlatinumGames.
Eine 4 deutet auf neue Ankündigungen hin

Früher am Tag gab PlatinumGames anhand eines Tweets den Hinweis auf ihre Teaser-Webseite, welche vier Ankündigungen andeutet. Rechnen wir The Wonderful 101 Remastered mit ein, verbleiben drei weitere Ankündigungen. PlatinumGames hat im Jahr 2020 also einiges vor, wir berichteten bereits.

Also mit welchen Titeln könnten wir rechnen? Prognosen gibt es einige, die beliebtesten sind neue Informationen zu Bayonetta 3. Zudem könnten mögliche Ankündigungen in Richtung Drakengard, Nier oder auch Armored Core gehen.

Update der Teaser-Seite: Auf der ominösen Teaser-Seite von PlatinumGames taucht an Nummer 1 nun das oben erwähnte The Wonderful 101 Remastered auf. Es verbleiben drei weitere Plätze, die noch nicht belegt sind. Es handelt sich also tatsächlich um insgesamt vier Ankündigungen. Wir halten euch mit Neuigkeiten diesbezüglich auf dem Laufenden.
Das Bild zeigt die vier Plätze auf der Teaser-Webseite von PlatinumGames.
Die Teaser-Seite zeigt drei freie Plätze für Ankündigungen

Ursprünglicher Text: Vielleicht erwarten uns auch nicht vier Ankündigungen, sondern die Zahl „Vier“ weist auf den heutigen 4. Februar hin und eine damit einhergehende Ankündigung, wie auch immer diese aussehen mag. Bald sind wir hoffentlich schlauer.

Freut ihr euch auf das Remastered von The Wonderful 101? Welche weiteren Ankündigungen würdet ihr besonders feiern?

Quelle: Gematsu, NintendoLife

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 316 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*