Pillars of Eternity 2: Deadfire Trailer veröffentlicht

Eigentlich kennt man die Pillars of Eternity-Reihe eher vom Computer. Entwickelt von Obsidian Entertainment erschien der erste Teil bereits im März 2015 auf dem PC. Erfreulicherweise erhielt dieser im August 2019 einen Port auf diversen Konsolenoberflächen, darunter auch die Nintendo Switch.

Zum Glück bleibt es aber nicht dabei. Bereits am 05. Dezember 2019 hat der Publisher Versus Evil angekündigt, auch den zweiten Teil der Reihe auf diversen Konsolen umzusetzen. Die Ultimate Editon wird neben dem Hauptspiel auch alle Erweiterungen und kostenpflichtigen DLCs enthalten.

Pillars of Eternity 2: Deadfire Ultimate Edition soll noch 2020 auf der Nintendo Switch erscheinen. Genaueres zum Release ist hierbei allerdings noch nicht bekannt.

Ein neuer Trailer gewährt uns heute schon einen kleinen Einblick in das Game. Designe deinen eigenen Charakter, stürze dich in aufregende Schlachten und perfektioniere dein Team.

Die Story

Die Handlung von Pillars of Eternity 2: Deadfire Ultimate Edition setzt fünf Jahre nach der des ersten Teils an. Unter der Spielerfestung Caed Nua ist Eothas erwacht, der totgeglaubte Gott des Lichtes und der Wiedergeburt. In seiner neuen Gestalt, einer riesigen Steinfigur, hinterlässt er auf seinem Weg eine Schneise des Todes und der Verwüstung. Auch den Wächter, welcher bereits aus dem ersten Teil bekannt ist, hat es erwischt.

Nur Berath, dem Gott des Todes, ist es zu verdanken, dass er überlebt. Mit der Aufgabe, Eothas zu überwachen und den Grund für sein Handeln zu finden, schickt Berath den Wächter los. Sein finales Ziel: Die Inselwelt des Todesfeuer-Archipel.

Wir sind der Wächter. Unser oberstes Ziel ist die Rettung und Erhaltung der Welt. Werden wir der Aufgabe gewachsen sein?

Was denkt ihr? Habt ihr den ersten Teil auf der Nintendo Switch bereits gespielt? Gönnt ihr euch auch den zweiten Teil? Oder seht ihr die Umsetzung dieses Games eher kritisch entgegen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Via

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Caren Koch 51 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*