Pikmin 3 Deluxe – Nintendo veröffentlicht 3 süße Pikmin-Videos

Passend dazu, dass Pikmin 3 Deluxe am 30. Oktober für die Nintendo Switch erscheint, hat sich das Unternehmen einen kleinen Gag erlaubt und kurzerhand drei süße Pikmin-Videos auf Youtube veröffentlicht.

Im ersten Video „The Night Juicer“ (auf Deutsch soviel wie „Der Nacht-Entsafter“) beobachten die Pikmin Olimar bei einer äußerst gruseligen Angelegenheit. Das ist das kürzeste der Videos:

Im zweiten Video mit dem Titel „Treasure in a Bottle (also „Schatz in der Flasche“) stößt ein rotes Pikmin beim Herumspielen auf ein tolles, glänzendes, rundes Objekt, welches es unbedingt haben muss! Leider ist das Objekt in einer großen Glasflasche – und das Pikmin kurz darauf ebenfalls. Hier ist Teamwork gefragt:

Im längsten Video, „Occupational Hazards“ („Berufsrisiko“), sind Olimar und seine Crew fleißig mit der Reparatur eines riesigen Schaufelbaggers beschäftigt. Es ist einfach herrlich animiert, wie die Pikmin mit Spaß und Teamgeist an die Sache herangehen und auf welchen Blödsinn sie auf der Baustelle kommen. Natürlich ist auch dieses Unterfangen nicht ganz ungefährlich, aber wie unter den Videos von Nintendo noch einmal verdeutlicht wird, sind keine echten Pikmin bei den Dreharbeiten zu Schaden gekommen. Hier ist der letzte Film:

Falls ihr bisher noch keinen Titel der Reihe gespielt habt oder gerne wissen wollt, was mit Pikmin 3 Deluxe auf euch zukommt, dann schaut euch doch mal unser Angespielt zur Demo an, oder spielt sie halt selbst – ist ja immerhin kostenlos im eShop erhältlich.

Welches der drei Videos findet ihr am besten? Freut ihr euch auf das Spiel?

Quelle: Youtube

Über Roger Hogh 482 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*