Phoenotopia: Awakening erscheint am 20. August für die Switch in Nordamerika – andere Regionen folgen bald

Das ist das Titelbild von Phoenotopia: Awakening

Cape Cosmic bringt uns schon bald ein bildhübsches neues 2D-Action-Adventure namens Phoenotopia: Awakening auf die Nintendo Switch!

Schaut euch einfach mal den Trailer an:

Was ist Phoenotopia: Awakening?

In Phoenotopia: Awakening spielt ihr Gail, welche sich plötzlich in der Rolle der „Ältesten“ Bewohnerin wiederfindet, nachdem alle Erwachsenen eines Nachts von einem Raumschiff entführt wurden. Also macht sie sich auf, um herauszufinden, was es damit auf sich hat und weshalb dies den ganzen Planeten bedroht.

Natürlich ist Pixelgrafik nicht jedermanns Geschmack und viele halten den Markt für äußerst übersättigt, aber in meinen Augen hat das Spiel eine Menge potential. Die Animationen sind flüssig, ein großer Pluspunkt, es gibt ein paar Seitenhiebe auf andere Genre-Vertreter und der Soundtrack des Trailers hat mich sofort überzeugt. Über 60 Tracks aus verschiedensten Musikstilen sorgen für eine ordentliche Abwechslung.

Ihr wählt aus über 10 Waffen und Werkzeugen aus, mit denen ihr Gegner besiegen und Rätsel lösen müsst. Neben Raketenschuhen könnt ihr auch mit Bomben werfen oder Flöte spielen.

Das Spiel enthält über 50 unterschiedliche Gegner-Typen und 12 Bosse. Das ist eine ordentliche Anzahl. Sammler kommen ebenfalls nicht zu kurz. Ihr könnt 33 Energie-Kristalle, 55 Herzteile und 111 Mondsteine finden. Außerdem gibt es 33 Abzeichen freizuschalten – für all jene, die gerne 100% des Spiels erreichen möchten eine tolle Herausforderung. Insgesamt soll Phoenotopia: Awakening 25 Stunden für den normalen Durchlauf und rund 50 Stunden für die Vervollständigung dauern.

Ein kleiner Haken

Das Spiel wird am 20. August im Nintendo eShop erscheinen, allerdings vorerst nur in Nordamerika. Cape Cosmic ist ein ziemlich kleines Team und arbeitet fleißig daran, das Spiel zeitnah in anderen Regionen verfügbar zu machen. Bisher ist jedoch noch kein Release-Datum für Europa bekannt gegeben worden. Wir geben euch natürlich Bescheid, sobald es Infos hierzu gibt. Der Titel wird rund 20 $ kosten, also vermutlich auch 20 € in Deutschland. Das ist bei der Spielzeit total angemessen, wenn der Titel so gut wird, wie der Trailer verspricht.

Wie gefällt euch der Trailer zum Spiel? Kommt das auf eure Wunschliste?

Quelle: NintendoEnthusiast

Über Roger Hogh 569 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*