Phantom Breaker: Omnia erscheint 2021 auf der Switch

Das Bild zeigt das Logo und den Release von "Phantom Breaker: Omnia".

Heute habe ich eine Nachricht für alle Fans von Phantom Breaker: Extra. Denn das 2D-Anime-Kampfspiel kehrt zurück und wird im Laufe des nächsten Jahres auf der Nintendo Switch erscheinen. Der neuste Titel dieser Reihe trägt den Namen Phantom Breaker: Omnia. Was ursprünglich von Mages entwickelt worden ist findet nun durch Rocket Panda Games seinen Weg nach Übersee. Im Folgenden erhaltet ihr einen kurzen Einblick in das Spiel und findet einen ersten Trailer.

Das Bild zeigt einen Charakter aus dem Spiel "Phantom Breaker: Omnia".
Uns erwarten jede Menge altbekannt und auch neue Charaktere

Phantom Breaker: Omnia – Kurzer Überlick über die Features

  • Phantom Breaker spielt in Tokio
  • Ein mysteriöser Mann namens „Phantom“ erscheint und gewährt Kämpfern, die er manipuliert, um gegeneinander zu kämpfen, „Fu-mension Artifacts“
  • Der Gewinner des Phantomspielserhält einen Wunsch
  • Die Verwendung der Fu-mension-Artefakte droht das eigentliche Gefüge der Realität zu zerstören
  • 20 spielbare Charaktere und Gastcharaktere, zu welchen unter anderem Kurisu Makise aus der Steins;Gate-Serie gehört
  • Mages stellt außerdem zwei brandneue Charaktere vor, die für Omnia erstellt wurden
  • Drei verschiedene Kampfstile: Schnell, Schwer und Omnia
  • Jeder hat einen einzigartigen Fokus, der ändert, wie ein Charakter spielt und ob sich seine Bewegungen auf Geschwindigkeit, Kraft oder Mechanik konzentrieren
  • Vollständige englische Synchronisation und eine Option, um das japanische Original-Audio auszuwählen

Neben diesen Informationen gab der Publisher zudem bekannt, dass das Spiel neben einer digitalen Fassung auch eine physische erhalten wird. Wie immer wird die digitale Fassung über den Nintendo eShop erhältlich sein, die physische Version wird es vermutlich bei ausgewählten Händlern geben. Ein Preis steht zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht fest.

Freut ihr euch darauf „Phantom Breaker: Omnia“ schon im nächsten Jahr anspielen zu können? Seid ihr Fans der Reihe oder wäre dieses Spiel euer erster Kontakt mit ebendieser? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 391 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*