Offizieller Release von Xenoblade Chronicles: Definitive Edition, Neuerungen und Collector’s Edition

Offizieller Release von Xenoblade Chronicles: Definitive Edtion auf der Switch!

Ja, endlich wissen wir mehr über dieses tolle JRPG, welches seinen Weg auf die Switch gefunden hat!
Nintendo bestätigt in der kürzlich veröffentlichten Mini Direct das Erscheinungsdatum des Xenoblade-Remakes. Der Titel erscheint am 29. Mai 2020. Damit haben sich die Gerüchte und Listungen bewahrheitet.

Doch was erwartet uns mit der Definitive Edition?

Überarbeitete Grafik

Das zuständige Entwicklerstudio Monolith Soft überarbeitete die Optik des Spiels. Man verwendet nun HD-Texturen und designte die Gesichter samt Animationen der verschiedenen Charakter deutlich zeitgemäßer.

Das Bild zeigt zwei überarbeitete Charaktere aus "Xenobalde Chronicles: Defintive Edition".
Sieht schon mal cleaner aus als im Wii-Original!

Angepasste Gameplay-Mechaniken

Laut Nintendo spielt sich der Titel nun geschmeidiger als jemals zuvor. Sowohl das Battle HUD als auch der Kampfbildschirm seien nun deutlich übersichtlicher und besser zu bedienen. Dies kommt dem komplexen kampfsystem zugute.

Überarbeitete Musik

Einige Musikstücke sind neu aufgenommen worden, damit man voll und ganz in die Welt abtauchen kann. Da man akkustische Meisterleitungen aus dem Xenoblade-Universum gewohnt ist, kommt diese Aufwertung sehr gelegen.

Neuer Epilog!

Monolith Soft entwickelte sogar extra einen neuen Epilog mit dem Namen „Die verbundene Zukunft“. Darin erleben wir eine neue Geschichte und frische Quests. Aufgrund des Namens kann man darauf schließen, dass ein sauberer Übergang zum Nachfolger geschaffen wurde. Somit erleben selbst Kenner des Spiels ein neues Abenteuer mit Shulk und seinen Freunden!

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem neuen Epilog für das JRPG "Xenoblade Chronicles: Definitve Edition" mit dem Schriftzug "Die verbundene Zukunft".
Ein frischer Epilog!

Vorbestellung und Premium-Version

Ihr könnt den Titel bereits heute vorbestellen. Doch bedenkt: Offizieller Release von Xenoblade Chronicles: Defintive Edition ist der 29. Mai.

Nintendo bietet zusätzlich eine Collector’s Edition an. Damit erhaltet ihr ein 256 Seiten-starkes Artbook in einem Slip Case sowie natürlich die Retail-Version des Spiels. Darüber hinaus enthält diese Premium-Fassung eine Schallplatte und einen Download-Code für den Soundtrack. Doch damit noch immer nicht genug! Nintendo legt noch ein quadratisches Poster und ein schickes Steelbook oben drauf!

Das Bild zeigt die Collector's Edition von "Xenoblade Chronicles: Definitive Edition".
Ein Bonus für echte Fans!

Hier könnt ihr euch den Trailer mit allen Informationen anschauen:

Wie sind eure ersten Eindrücke? Gefällt euch die Ende eines frischen Epilogs? Was sagt ihr zur üppigen Collector’s Edition? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoDE (YouTube)

Über Justin Aengenheyster 293 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*