Oddworld: Munch’s Oddysee – Launch-Trailer und Gameplay-Video

Quelle: 4Players

Ende April haben wir euch von diesem Indie-Titel berichtet, am 14. Mai 2020 war es endlich soweit. Oddworld: Munch’s Oddysee ist endlich über den Nintendo eShop verfügbar. Wer sich für das Spiel interessiert, kann es aktuell für einen reduzierten Preis von 19,99€ kaufen. Regulär kostet es 29,99€.

Nicht gerade wenig Geld muss ich zugeben. Daher werden vermutlich einige von euch noch zögern, sich dieses Spiel zu kaufen. Zum Glück gibt es YouTube. Dort hat Nintendo Hall ein Video zu Oddworld: Munch’s Oddysee hochgeladen, in welchem ihr die ersten 35 Minuten genießen könnt.

Neben einem kurzen Einblick in die Story gibt euch das Video auch einen ersten Eindruck vom Gameplay. Das dürfte die Entscheidung für oder gegen einen Kauf etwas einfacher machen.

Neben diesem Gameplay-Trailer wurde pünktlich zum Release ein Launch-Trailer geteilt. Bei Oddworld: Munch’s Oddysee handelt es sich um ein Jump’n’Run Spiel, in welchem der Spieler in die Rolle des Alien Munch schlüpft. Es handelt sich um einen Remake des Originalspieles, welches bereits im Jahre 2001 zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

Helfe Munch dabei, aus dem Versuchslabor zu fliehen, in welchem Wissenschaftler diverse Tests an ihm durchführen. Dein Ziel ist es, das Vertrauen deiner Mitinsassen zu gewinnen und mit ihnen gemeinsam in die Freiheit zu entkommen.

Was haltet ihr von Oddworld: Munch’s Oddysee? Spricht euch die Story und das Design an? Habt ihr bereits das Original aus dem Jahre 2001 gespielt oder ist das Spiel neu für euch? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Caren Koch 140 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*