Octopath Traveler wird zwei Jahre alt

Quelle: Twitter

Kaum zu glauben, aber wahr. Diese Woche ist das Spiel Octopath Traveler eine weitere, wichtige Marke geknackt. Das Spiel ist bereits seit sage und schreibe zwei Jahren auf dem Markt. Das letzte Mal haben wir Mitte März etwas von dem Titel gehört, all es die Marke von 2.000.000 Verkäufe knackte.

Natürlich hat sich auch Publisher und Entwickler Square Enix es sich nicht entgehen lassen, mit seinen Fans dieses freudige Ereignis zu feiern. Diese posteten am 13. Juli 2020, exakt zwei Jahre nach dem ersten Release am 13. Juli 2018, folgendes Artwork via Twitter:

Octopus Traveller hat heute sein zweites Jubiläum gefeiert!
Eine Gedenkillustration des 2D-Punktkünstlers Morimoto.

Vielen Dank für Ihre herzliche Unterstützung …!
Es tut uns leid, dass wir euch so lange warten ließen.
Wir werden unser Bestes tun, um euch alsbald gute Nachrichten zu berichten.

Vielen Dank für eure weitere Unterstützung.

Übersetzung des Tweets

Wer sich nicht so gut mit dem Spiel auskennt, hier noch mal ein kleiner Überblick, was auf dem Bild genau zu sehen ist. Insbesondere ist H’aanit mit ihrer katzenartigen Verbündeten Linde zu sehen – zusammen mit Eliza Woodward, Therion, Cordelia Ravus und Heathcote, die mitfahren!

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Octopath Traveler".
Quelle: Nintendo

Bei Octopath Traveler handelt es sich um ein RPG, welches durch seine mittreißende Story und das gut umgesetzte Kampfsystem überzeugen konnte. Ob ihr eure Reise alleine auf euch nehmt, oder euch intesiv mit euren sieben Begleitern beschäftigt bleibt müsst ihr selbst entscheiden.

Wie gefällt euch das Artwork zu “Octopath Traveler”? Besitzt ihr das Spiel und könnt uns davon berichten? Seid ihr auch nach zwei Jahren noch ein Fan des Spieles? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 848 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*