No More Heroes 3 wird auf 2021 verschoben

Grasshopper Manufacture und Suda51 haben bekannt gegeben, dass No More Heroes 3 nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird.

Der Grund dafür dürfte klar sein. Dennoch ist hier zur Sicherheit das vollständige Statement:

Hier ist Goichi Suda von Grasshopper Manufacture mit einer Ankündigung über die Veschiebung von No More Heroes 3.

Wir wissen aufgrund vieler Kommentare unserer Fans in den sozialen Medien, dass 2020 eine schwierige Zeit für euch darstellte. Ich möchte mich ehrlich bei all jenen entschuldigen, die seit der Ankündigung von No More Heroes 3 bei den Game Awards 2019 auf Neuigkeiten und ein Veröffentlichungsdatum warten.

Alle Mitarbeiter bei Grasshopper haben sich wirklich mit der Entwicklung des Spiels ins Zeug gelegt, in der Hoffnung, den Titel doch noch in diesem Jahr zu veröffentlichen, aber die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie haben sich leider als absoluten Schlag unter die Gürtelllinie für uns erwiesen. Viele Dinge wurden in der Entwicklung nach hinten verschoben. Wir sind zwar inzwischen wieder auf den Füßen und fleißig an der Entwicklung, doch haben wir entschlossen, uns auf die Qualität zu konzentrieren. Deshalb schieben wir den Release-Termin nach hinten.

Noch einmal, es tut uns Leid. Wir hoffen, dass alle, die so geduldig auf No More Heroes 3 warten unsere Entscheidung verstehen und akzeptieren können. Wir stecken all unsere Anstrengungen da hinein, damit das Spiel 2021 veröffentlicht werden kann.

Aber es gibt auch positive Neuigkeiten. Wir freuen uns, anzukündigen, dass Darick Robertson – bekannt für seinen Comic „The Boys“ und von dem ich persönlich ein großer Fan bin – unserem Projekt beitritt und Illustrationen für das Spiel übernimmt. Wir werden hin und wieder ein paar seiner einzigartigen Illustrationen und weitere News teilen, also bleibt am Ball.

Suda51, Grasshopper Manufacture
Das erste Werk von Darick Robertson

Wartet ihr bereits sehnsüchtig auf den Titel? Wie findet ihr das Artwork?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 470 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*