Nintendo Switch erreicht Rekord in Amerika

Nintendo Switch erreicht Rekord in Bezug auf Verkäufe!

Dass Nintendo mit seiner aktuellen Hybridkonsole schon viele Erfolge gefeiert hat, ist kein Geheimnis. Vor Kurzem allerdings gelang es dem sympathischen Unternehmen aus Kyoto, einen historischen Rekord zu verbuchen.
Es handelt sich dabei um den Umsatz für eine Hardware-Plattform seit Jahresbeginn in den Vereinigten Staaten im Zeitraum von Januar bis Ende April.
Die Nintendo Switch verkaufte sich im Monat April erneut als Spitzenreiter im amerikanischen Raum – sowohl was verkaufte Einheiten als auch den Umsatz angeht.

Die Zahlen stammen vom NPD-Bericht diesen Monats. Der vorherige Rekordhalter war die Nitnendo Wii im Jahre 2009 im Zeitraum bis Ende April.

Das Bild zeigt die Nintendo Switch zum Thema "Nintendo Switch erreicht Rekord".
Der Hybrid feiert starken Erfolg!

Wir wünschen Nintendo weiterhin viele Erfolge und warten gespannt auf Xenoblade Chronicles: Definitive Edition am 29. Mai und Paper Mario: The Origami King am 17. Juli.

Vor allem in Anbetracht der aktuell schwierigen Covid-19-Situation ist es schwieriger für Nintendo, seine Produkte zu vermarkten. Obwohl keine Präsentation zur eigentlichen E3-Zeit geplant ist, versorgt das Unternehmen seine Fans mit neuen Spielen.

Beeindruckt euch der Rekord genauso wie uns? Welche weiteren Rekorde fallen euch zur Nintendo Switch ein? Was wünscht ihr euch für die Zukunft? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoEverything

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Justin Aengenheyster 231 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*