Nintendo Switch – Chinaposition gestärkt

Nintendo Switch – Chinaposition bietet steigende Verkäufe!

Mit der Hilfe von Technikgigant Tencent gelang es Nintendo dessen Hybridkonsole Ende des letzten Jahres auf den chinesischen Markt zu bringen.
Bisher erschienen die Klassiker Super Mario Bros. Deluxe, Mario Kart 8 Deluxe und Super Mario Odyssee. Laut Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa erfreuen sich die Titel an stetigem Wachstum. Trotz der Tatsache, dass die Nintendo Switch erst nach einiger Zeit in China erschienen ist, betrachtet Nintendo das Ganze aus einer Langzeit-Perspektive.

Wir werden Zeit investieren, um weiterhin mit Tencent zusammenzuarbeiten, um den Verbrauchern Chinas die einzigartige Attraktivität von Nintendo-Produkten zu demonstrieren.

Shuntaro Furukawa
Das Bild zeigt einen Mario Rabbids-Ableger, welcher exklusiv für den chinesischen Raum entwickelt wird.
Nintendo Switch – Chinaposition soll dadurch wachsen.
Das Land soll auch Exklusivtitel erhalten

Nintendo Switch – Chinaposition erläutert

Einer der Investoren und Oberhaupt Furukawa teilten folgenden Austausch während Nintendos letzter Finanz-Konferenz in der letzten Woche:

Können Sie uns in Bezug auf die Entwicklung des Nintendo Switch-Geschäfts in China die tatsächlichen Verkaufsergebnisse des letzten Geschäftsjahres und Ihre Verkaufspläne für dieses Geschäftsjahr mitteilen?

Verkäufe in China sind in der Spalte „Sonstige“ in den „Konsolidierten Verkaufsinformationen“ in der Ergebnisveröffentlichung enthalten. Diese „Sonstige“-Region umfasst nicht nur Verkäufe in China, sondern auch Verkäufe in anderen Regionen in Asien und Australien. Der Umsatz in China machte im Ergebnis des vorangegangenen Geschäftsjahres noch keinen großen Anteil aus. Wir gehen auch nicht davon aus, dass der Umsatz in China die Gesamtprognose für das laufende Geschäftsjahr stark beeinflussen wird. Derzeit werden in China drei Softwaretitel angeboten. Wir sehen ein stetiges Umsatzwachstum für New Super Mario Bros. U Deluxe, das am 10. Dezember 2019 veröffentlicht wurde, sowie für Mario Kart 8 Deluxe und Super Mario Odyssey, die beide am 16. März veröffentlicht wurden und wir hören von Tencent, dass einige Verbraucher diese Spiele zusammen mit der neuen Hardware kaufen. Wir werden Zeit darin investieren, weiterhin mit Tencent zusammenzuarbeiten, um den Verbrauchern Chinas die einzigartige Attraktivität von Nintendo-Produkten zu demonstrieren.

Shuntaro Furukawa beantwortet eine Investorenfrage während der letzten Finanz-Konferenz

Was haltet ihr von Nintendos Platzierung im chinesischen Markt? Wundert ihr euch über die geringe Spieleauswahl? Glaubt ihr, das Unternehmen wird sich dort in Zukunft noch stärker positionieren können? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoEverything

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*