Ninjala erhält ein Update zur Verson 1.2.0

Quelle: Nintendo

Kaum hat das kostenlose Spiel Ninjala die 3. Millionen Verkäufe geknackt erhält es auch schon ein großes Update. Das gab GungHo Online Entertainment gestern via Twitter bekannt. Hauptaugenmerk des Updates ist die Verbesserung des Balancings und die Behebung von Fehlern.

Ein kurzer Überblick über alle Anpassungen

  • Erhöhung der Angriffsstärke des Gum Ninjutsu “Ninja Tornado”
  • Verringerung der Angriffskraft von Gum Ninjutsu “Piercing Mixer”
  • Erhöhung der Angriffsstärke des Gum Ninjutsu “Dragon Lord”
  • Verlängerung der Verfolgungszeit des Gum Ninjutsu “Dragon Lord”
  • Leichte Erhöhung der Kapazität der Ninjutsu-Anzeige, die zur Aktivierung des Gum Ninjutsu “Dragon Lord” erforderlich ist
  • Tier Points wurden angepasst. Spieler erhalten jetzt am Ende des Spiels vier Mal mehr Statuspunkte
  • Reduzierung der Wartezeit in der Lobby von 60 Sekunden auf 30 Sekunden
  • Beim Battle Royal kann der Kampf gestartet werden, wenn 6 oder mehr Teilnehmer anwesend sind
  • Beim Matching für den Team Battle-Modus startet der Kampf, sobald sich drei Spieler in jedem Team befinden
  • Verringerung der Spielstufe zum Freischalten der Ninjala Battle- und Invite-Funktionen von Stufe 5 auf Stufe 3
  • Aktualisierung der Informationen Tipps zum Spiel
  • Anzeigen von Tipps, wenn du vom Standby-Dojo zum Beginn des Kampfes wechselst
  • NPC-Gegner im Standby-Dojo können jetzt S-Bursts verwenden
  • Zugriff auf das Online-Handbuch jetzt auch über ein Banner in deiner Basis möglich
  • Bei der Konfiguration von Raumschlachten können Passwörter nach der Eingabe nicht mehr visuell erkannt werden
  • Behebung eines Problems, bei dem extrem schlechte Übertragungsgeschwindigkeiten zur Identifizierung von Teamkollegen und Gegnern führt
  • Behebung eines Problems, bei dem extrem schlechte Übertragungsgeschwindigkeiten beim Übergang zum Standby-Dojo Störungen in der Bühnenanzeige verursacht
  • Fehler, bei denen ein Treffer des Gum Ninjutsu „Tenchi Muyo“ gelegentlich dazu führte, dass Spieler in der Luft einfroren, wurde behoben
  • Behebung eines Problems, bei dem das Laden von Lieblingskostümen in die Matching Lobby dazu führt, dass das Avatar-Symbol nicht richtig angezeigt wird
  • Allgemeine Korrektur einiger kleiner Fehler, die einem unterhaltsamen und reibungslosen Spiel im Weg standen
Das Bild zeigt die wichtigsten Charaktere aus dem Spiel "Ninjala".
Quelle: Nintendo

Was ist eure Meinung zur “Ninjala” im Allgemeinen? Freut ihr euch über die Anpassungen, die im Rahmen des Updates durchgeführt wurde? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup, ninjalathegame

Über Caren Koch 849 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*