Nexomon: Extinction in neuem Trailer zu sehen

Das Bild zeigt das offizielle Nexomon: Extinction Cover
Quelle: TheXBoxHub

Das Monsterfangspiel Nexomon: Extincion ist für diesen Sommer angekündigt. Das Spiel orientiert sich an den klassichen Pokémon-Spielen. Nun spendiert der Entwickler PQube den Spielern einen neuen Trailer. Darüber hinaus gab man mehr Details zum Spiel bekannt.

Die Spielbeschreibung zu Nexomon: Extinction

Nexomon: Extinction ist die Rückkehr zu klassischen Monsterfangspielen. Hier wird eine neue Geschichte erzählt. Diese beinhaltet exzentrische Charaktere und über 300 einzigartige Nexomon. Fangen und zähmen der Monster ist Hauptaufgabe der Spieler.

Die Welt ist vom Aussterben bedroht. Der mächtige Tyrann Nexomon will die Herrschaft über Menschen und Monster. Tritt der Gilde der Bändiger bei. Beginne deine epische Reise. Stelle das Gleichgewicht wieder her, bevor die Welt untergeht

  • Verlasse das Waisenhaus in dem du aufgewachsen bist. Wähle deinen ersten Nexomon und beginne dein Leben als Zähmer.
  • Entdecke eine Welt voller Nexomon. Fange und zähme über 300 brandneue Nexomon gegliedert in elf Elementartypen. Diese besitzen jeweils kraftvolle Entwicklungen.
  • Mach mit beim Kampf. Der Tyrann Nexomon streift frei herum. Die Gilde der Trainer ist alleine damit überfordert. Kannst du den Ausgang des Kampfes ändern?
  • Steige auf und tritt in wunderschön animierten rundenbasierten Schlachten. Stelle dich potenziellen Herausforderern und gefährlichen Gegnern.
  • Erkunde die Welt. Navigiere durch herausfordernde Umgebungen. Beginnend bei trockenen Wüsten bis hin zu eiskalten Tundren. Lerne deren Auswirkungen auf deine Nexomon kennen.
  • Lüfte Geheimnisse und stolpere über Nebenquests. Triff dabei auf eine Reihe exzentrischer Charaktere.
  • Ein dynamischer Schwierigkeitsgrad fordert dich. Mit der Zeit werden deine Gegner stärker. Selbst besiegte Trainer kehren stärker als zuvor zurück! Immer für eine Herausforderung bereit suchen sie stets den Kampf.

Die Beschreibung des Entwicklers lässt dann doch auf etwas hoffen. Wir werden sehen, ob das Game dem Original gerecht werden kann.

Freut ihr euch auf einen neuen Pokémon-Klon oder bleibt ihr beim Original?

Quelle: NintendoEverything

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Christian Walter 79 Artikel
1978 konnten dank fleissiger Gamer die ,,Space Invaders" aufgehalten werden. Im gleichen Jahr erblickte ich das Licht der Welt. Im Jahre 1987 zog dann ein Atari 2600 in unserem Wohnzimmer ein. Fortan blieb ich in Form von diversen Systemen dem Phänomen Video- und Computerspielen treu. Nintendo nahm dabei in meinem Herzen immer einen besonderen Platz ein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*