Nexomon: Extinction – Fünf neue Feuer-Nexomon enthüllt

©PQube

Mitte Mai wurde der erste Trailer von Nexomon: Extinction enthüllt, Anfang Juni zeigten die Entwickler dann die neun möglichen Starter für das Monster Fang-Spiel. Heute gibt es endliche einige neue Informationen zum Spiel. Der Entwickler PQube enthülte fünf weitere Nexomon vom Typ Feuer:

Kolphur

Das Bild zeigt Kolphor, ein Nexomon aus dem Spiel "Nexomon: Extinction".

KOLPHUR ist ein sengend heißer Kieselstein mit einem Magmakern, der zugleich als sein einziges Auge fungiert. Achte bei der Jagd darauf, dass du nicht auf ihrer Spur trittst, da sonst deine Schuhe… schmelzen könnten.

Pongo

Das Bild zeigt Pongo, ein Nexomon aus dem Spiel "Nexomon: Extinction".

PONGOS leben in Herden an den Hängen steiler Berge, ihre Feuerwolle hält sie an kalten Orten warm.

Flizard

Das Bild zeigt Flizard, ein Nexomon aus dem Spiel "Nexomon: Extinction".

FLIZARDS sind an heißen Tagen leichter zu erkennen, da sie dann aktiver sind. Wenn sie genug Wärme sammeln, leuchten sie nachts hellrot.

Tiki

Das Bild zeigt Tiki, ein Nexomon aus dem Spiel "Nexomon: Extinction".

TIKIs leben in dunklen Ruinen, Höhlen und alten Dörfern. Sie halten sich normalerweise von Städten fern, da sie leicht ein Feuer entfachen können…

Porklet

Das Bild zeigt Porklet.

PORKLET ist ein entzückender kleiner Nexomon, der sein Fett nutzt, um seine Feuerangriffe zu verstärken! Ein PORKLET entwickelt sich zu einem HOGLET, welches agiler ist, als es aussieht. Sie neigen dazu, im Kampf hin und her zu hüpfen, um ihre Ausdauer und ihr Feuer aufrechtzuerhalten. Schließlich wird aus einem HOGLET BARBORACO! Barboraco ist ein massiger und starker Nexomon mit hervorragenden Fähigkeiten. Er trainiert, um sein Körperfett auf ein Minimum zu beschränken.

Meine Vorfreude wurde aufgrund dieser Enthüllungen definitiv geschürrt. Was haltet ihr von “Nexomon: Extinction”? Gefallen euch die fünf Nexomon vom Typ Feuer? Welches spricht euch vom Design am meisten an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Über Caren Koch 1010 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*