Need for Speed: Hot Pursuit Remastered – Updates und Extras

Bald ist es soweit und die flotte Raserei geht in altbekannte Gefilde. Am 13. November kommt Need for Speed Hot Pursuit Remastered auf die Nintendo Switch.

In der Zwischenzeit hat EA sich in die Karten schauen lassen und gezeigt, dass es neben der Grafik auch Anpassungen, Änderungen und Korrekturen im Spiel selbst geben wird, welche das Spielgefühl verbessern sollen.

Need for Speed Hot Pursuit – Was kommt auf uns zu?

Hier ein kleiner Überblick:

Es werden alle fünf DLCs vorhanden sein.

  • SCPD Rebel Racer Pack
  • Supersportwagen-Paket
  • Bewaffnet und Gefährlich
  • Lamborghini ungezähmt
  • Porsche entfesselt

Mit den gesamten DLCs kommen zusätzlich sechs Spielstunden hinzu und bieten etwas mehr als 30 Herausforderungen. Die Erweiterungen werden keine Fremdkörper sein und sind in die Einzelspieler-Kampagne mit eingebaut.

Natürlich bringen diese nicht nur neue Herausforderungen mit sich. Es gibt zusätzlich neue Autos, sowohl für die Racer als auch für die Polizei.

DLC Racer-Autos:

  • Alfa Romeo 8C Competizione
  • Aston Martin DBS
  • Audi R8 Coupé 5.2 FSI quattro
  • Bentley Continental Supersports Cabrio
  • Bugatti Veyron 16.4
  • Bugatti Veyron 16.4 Supersport
  • Chevrolet Corvette Z06
  • Dodge Viper SRT10
  • Dodge Viper SRT10 Final Edition
  • Ford GT500 Shelby
  • Gumpert Apollo S.
  • Lamborghini Countach 5000 QV
  • Lamborghini Diablo SV
  • Lamborghini Reventón
  • Lamborghini Sesto Elemento
  • Maserati Quattroporte Sport GT S.
  • Nissan 370Z
  • Porsche 911 Turbo
  • Porsche Cayman S.
  • Porsche 911 Speedster
  • Porsche 959
  • Porsche Panamera Turbo
  • Porsche 911 GT2 RS

DLC Polizeiautos

  • Bugatti Veyron 16.4 Supersport
  • Gumpert Apollo S.
  • Lamborghini Countach 5000 QV
  • Lamborghini Diablo SV
  • Lamborghini Sesto Elemento
  • Porsche 959
  • Porsche 911 Speedster
  • Porsche 911 GT2 RS

Multiplayer-Rennen/ Verfolgungsjagden

Im Modus „Arms Race“ versucht man sich gegen andere Spieler durchzusetzen, indem man geschickt seine Gadgets im Rennen nutzt und sich so den entscheidenden Vorteil sichert, um so das Rennen zu gewinnen.

Das Bild zeigt einen Racer gegen die Polizei inkl. Hubschrauber aus "Need for Speed: Hot Pursuit Remastered".
Einer gegen alle

In Most Wanted gibt es die Gruppe der Polizei und die der Racer. Die Polizei hat die Aufgabe den Most Wanted zur Strecke zu bringen. Damit dieses Unterfangen nicht zu einfach wird, bekommt der Most Wanted-Fahrer Unterstützung von seinen Racer-Kollegen, die ihm nach Kräften helfen.

Korrekturen, Optimierungen und Änderungen

  • Das Aussehen und die Lesbarkeit des HUD wurden verbessert
  • Es gibt eine brandneue Racer Garage
  • Alle Menübildschirme und Ladebildschirme wurden mit nützlicheren Informationen aktualisiert, die dem Spieler für alle Ereignisse auf dem Karrierekartenbildschirm zur Verfügung stehen
  • Die Zwischensequenzen wurden neu bearbeitet
  • Die Online-Multiplayer-Menüs wurden aktualisiert und verbessert
  • Man kann alle Videosequenzen wahlweise wegdrücken
  • Mit dem neuen Auto-Farbwähler können die Spieler aus einer breiten Palette verschiedener Farben und Lacktypen auswählen
  • Die vorhandenen Abkürzungen auf den Strecken wurden von den Entwicklern geprüft und ausgebessert

Seid ihr schon heiß auf „Need for Speed: Hot Pursuit Remastered“? Sind die Änderungen eurer Meinung nach wichtig? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: GoNintendo
Bilder: © EA

Über Denis Jordan 83 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*