Moon Studios denkt, dass Ori-Sequel schwierig auf der Switch zu portieren wäre

Überraschenderweise wurde während der Gamescom im letzten Jahr angekündigt, dass Xbox Game Studios die Veröffentlichung von Ori and the Blind Forest für die Switch übernimmt. Nur einen Monat später erschien die Definitive Edition des von Moon Studios entwickelten und von der Presse gefeierten Metroidvania-Titels.

Es kam natürlich die Frage auf, ob der Nachfolger – Ori and the Will of the Wisps – ebenfalls den Weg auf die Switch finden könnte. Darauf folgte in der Vergangenheit oft die Aussage, dass es sich um ein Xbox- und PC-exklusives Spiel handle und keine Ports für weitere Plattformen geplant sei. 

Das Bild zeigt Moon Studios "Ori and the Blind Forest" auf der Switch.
Ori and the Blind Forest sieht auf der Switch wunderschön aus / Nintendo

Moon Studios über einen möglichen Port

In der letzten Woche hat Moon Studios eine AMA auf dem PC-Gaming-Subreddit durchgeführt und wurde von einem Fan gefragt, ob es Pläne gibt, Oris zweites Abenteuer auf die Switch zu portieren. Der Lead Engineer Gennadiy Korol antwortete und sagte, dass das Team die Switch liebe, sie momentan aber nichts zu teilen hätten.

Wir lieben die Switch! Aber im Moment haben wir nichts zu teilen, wenn es um Ori and the Will of the Wisps geht. Sollte es jemals passieren, kann ich sagen, dass es extrem schwierig wäre, den Port mit 60 fps zum Laufen zu bringen, das ist sicher!

Wenn der Entwickler einen Port anstreben sollte, scheint es der Anspruch des Teams zu sein, dass dieser technisch ebenso ausfällt wie der Vorgänger, der aufgrund aller Optimierungen mit 60 fps lief.

Dies könnte jedoch eine ziemliche Herausforderung sein, wenn man bedenkt, dass das Ori-Sequel sogar Performanceprobleme auf der Xbox hatte. Andererseits könnte man dort auch argumentieren, dass der Titel schlecht optimiert ist.

Es bleibt abzuwarten, ob wir Ori and the Will of the Wisps jemals auf der Switch sehen. Moon Studios sagte zumindest, dass der erste Titel sich gut auf der Switch verkauft.

Würdet ihr euch auf das Ori-Sequel auf der Switch freuen? Könntet ihr mit Abstrichen bei der Technik leben?

Quelle: NintendoLife

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Marcel Eidinger 530 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*