Monster Hunter World erscheint nicht für Switch, Capcom arbeitet an einem anderen Projekt

Monster Hunter World nicht für Nintendo-Spieler!

Während einem Investorentreffen von Capcom im Juni kamen einige Fragen zur Zukunft des Monster-Hunter-Franchises auf den Tisch.
Als erstes wollte ein Investor wissen, ob man mit Monster Hunter World auf der Nintendo-Switch rechnen könne. Daraufhin gab das Unternehmen bekannt, keine Pläne zu haben, dies umzusetzen.

Anschließend äußerte einer der Investoren einen sehr speziellen Wunsch. Gewünscht ist ein Monster Hunter-Spiel, dass “middle school” und high school”-Schüler genießen können. Als Parade-Beispiel nannte der Investor Monster Hunter 3 der PSP-Ära.

Falls ihr euch nicht mehr an den Titel erinnern könnt oder diesen nie gesehen habt, schaut doch gerne mal in den Trailer rein:

Und tatsächlich bestätigte Capcom, dass die Firma an einem Spiel arbeite, welches genau diese Zielgruppe ansprechen soll.

Die Aussagen könnten auf ein Spiel in Richtung Monster Hunter 3 und 4 hinweisen. Damit wäre die Nintendo Switch dann wieder potenziell mit im Rennen. Da Monster Hunter World grafisch für PS4 und Xbox One entworfen wurde, wären die Abstriche auf der Hybridkonsole wohl zu drastisch. Vor allem in Anbetracht, dass die genannten Konkurrenzkonsolen auch ihre Schwächen aufweisen. In der Vergangenheit äußerten die zuständigen Entwickler schon einmal, dass sie für ihre Spiele bestimmte Visionen haben und diese nicht herunterschrauben wollen.

Mitte Mai berichteten wir über den Erfolg von Munster Hunter World und die finanzielle Bedeutung der Switch für Capcom.

Schaut euch gerne einmal Monster Hunter World an:

Auf der Switch wohl zu viele Abstriche

Welche Art von Monster Hunter-Projekt wünscht ihr euch auf der Nintendo Switch? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoSoup

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*