Dieser Komponist steht hinter Monster Hunter Rise

Das Bild zeigt ein Artwork zu "Monster Hunter Rise".
© SthreeP via Reddit

Nun wurde bekannt, wer hinter der Musik von Monster Hunter Rise stehen wird. Und es ist kein unbekannter Name, der uns da in der Pressemitteilung entgegen springt. Wie Capcom vor wenigen Tagen enthüllte, wird Satoshi Hori als Hauptkomponist die Musik des Projektes betreuen. Man kennt ihn unter anderem von seinem jungsten und bemerkenswertesten Projekt Resident Evil 7.

Auch wenn es nicht unbedingt meiner Philosophie entspricht, ist für viele Spieler die Musik in Videospielen essenziell. Daher gibt es jede Menge große und auch bekannte Komponisten, welches sich ausschließlich mit der Musik befassen. Hierbei geht es darum, den Spieler nicht zu überfordern, sondern die aktuelle Situation zu unterstreichen und gewisse Emotionen hervorzuheben. Sei es Trauer, Wut, Glück oder ab und an einfach nur das gewisse Etwas.

Ein weiteres interessantes Detail: Capcom hat bestätigt, dass alle Songs, auch bereits komponierte Monster Hunter-Songs, dem Team zur Verfügung gestellt werden. Wir können uns also auf jede Menge interessante Neukompositionen und gelungene Remakes freuen. Schließlich waren viele Spieler bereits bei der Ankündigung von der Musik begeistert.

Ihr könnt gar nicht genug von Monster Hunter Rise bekommen? Dann könnt ihr euch einige Trailer zu den bereits bekannten Waffen ansehen oder euch ein Interview zum Spiel durch Eurogamer anschauen. Und auch sonst findet ihr noch viele interessante Artikel auf unserer Seite, ihr könnt ja einfach mal nach dem Spiel suchen.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Monster Hunter Rise".
© Monster Hunter

Wie findet ihr bis jetzt die Musik in “Monster Hunter Rise”? Kennt ihr den Komponisten Satoshi Hori und mögt seine Musik? Was hat euch bei “Resident Evil 7” am besten gefallen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1008 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*