Minigame-DLC für Blaster Master Zero 2 angekündigt

Wärend wir alle weiter sehnsüchtig auf eine Nintendo Direct warten, gibt es heute viele gute Ankündigungen durch den New Games Plus Expo-Livestream. Unter anderem wurden Spiele wie Bloodstaines: Curse of the Moon 2 bestätigt. Neben diesem Spiel hat Inti Creates einen DLC für ihr Spiel Blaster Master Zero 2 angekündigt.

Dieser ist bereits ab dem 29. Juni 2020 für einen Preis von 1,99 € auf der Nintendo Switch verfügbar. Der DLC mit dem wohlklingenden Namen Kanna Raising Simulator ermöglicht es uns Spielern unter anderem Feinde abzuschießen, pflanzliche Ressourcen zu sammeln und eigene Kannas anzubauen.

Okay everyone, nice and loud now! Bereit?! FLOOOOOOOWER! Erhöhe deine eigene Kanna in diesem total verrückten Minispiel, welches am 29. Juni 2020 als Erweiterung für Blaster Master Zero 2 erscheint!

Um deine Kanna zu vergrößern, erhältst du Punkte, wenn du die Mutanten, Käfer und Gegenstände sammelst, die in jeder Phase verstreut sind. Welche Quelle du am meisten sammeln, wirkt sich auf das Wachstum deiner Kanna aus. Alle Kannas, die du anbaust, werden der Sammlung in deiner Galerie hinzugefügt. Stelle also sicher, dass eine Vielzahl von Kannas erblüht, um deine Sammlung zu vervollständigen!

Übersetzung der Pressemitteilung zum Minigame-DLC von Blaster Master Zero 2
Das Bild zeigt eine Szene aus dem neuen Minigame-DLC "Kanna Raising Simulator" zu dem Spiel "Blaster Master Zero 2".

Spricht euch der Minigame-DLC „Kanna Raising Simulator“ an? Was haltet ihr von „Blaster Master Zero 2“ im Allgemeinen? Lassst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Caren Koch 199 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können. Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich. Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*