Metal Max Xeno: Reborn – Release verschiebt sich

Quelle: All Games Delta

Etwas mehr als einen Monat ist es her, dass ich euch von Metal Max Xeno: Reborn berichtet habe. Seit dem ist es still geworden um das Spiel. Leider gibt es jetzt schlechte Neuigkeiten für alle Fans. Denn der Release hat sich erneut nach hinten verschoben.

Ursprünglich war geplant, das Spiel am 26. März 2020 in Japan auf der Nintendo Switch zu veröffentlichen. Wie wir mitbekommen haben, ist das aber nicht passiert. Bereits vor Release kündigte der Publisher an, das Datum nicht halten zu können. Der neue Termin: 09. Juli 2020.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Metal Max Xeno: Reborn". Man erkennt jede Menge bewaffneter Krieger.
Werde zum Helden in einer zerstörten Welt (Quelle: Twinflnite)

In knapp einem Monat hätte es also soweit sein sollen. Aber auch daraus wird nicht, wie der Publisher Kadokawa Games heute bekannt gab. Erneut verschiebt sich der Release nach hinten. Der neue Plan lautet wie folgt: Ab dem 10. September 2020 soll das Spiel auf dem japanischen Markt verfügbar sein.

Ob und wann es zu einer Veröffentlichung im europäischen Raum kommt ist noch unbekannt. Bei Metal Max Xeno: Reborn handelt es sich um einen Remake des Originalspieles aus dem Jahre 2018. Es handelt sich um den siebten Teil der Metal Max-Reihe. Bei dem Rollenspiel identifizieren wir uns mit den letzten noch lebenden Menschen. Erneut müssen wir es mit einer machthungrigen, künstlichen Intelligenz aufnehmen.

Der verspätete Release wurde im Rahmen des Live-Streams  „Tank, Dog and Human RPG Metal Max 29th Anniversary Celebration“ zur Feier des 29. Jahrestages der Metal Max-Serie mitgeteilt. Als Begründung wurde, wie bei so vielen anderen Spielen auch, die Einschränkungen durch die Corona-Krise genannt.

Was haltet ihr von dem verspäteten Release von „Metal Max Xeno: Reborn“? Stimmt euch dieser traurig, weil ihr euch sehr auf das Spiel gefreut habt? Währt ihr bereit, euch dieses Spiel auch auf dem japanischen Markt zu bestellen, falls es nicht in Europa herauskommt? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 478 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*