Metacritic lässt Userwertungen erst 36 Stunden nach Release zu

Quelle: GameSpot

Metacritic lässt Userwertungen für Videospiele später zu!

Immer wieder kommt es zu sogenanntem “Reviewbombing” auf Metacritic – eine Webseite, welche viele Reviews der Fachpresse und der Spielerschaft bündelt und einen Metascore errechnet. Beim Reviewbombing handelt es sich um eine ungerechte Wertung vieler frustrierter Spieler. Diese sind mit gewissen Entscheidungen nicht zufrieden und strafen das Spiel direkt – meist ohne es überhaupt gespielt zu haben – mit der Punktzahl 0 von 10 ab. Das Ziel dahinter ist, dass der jeweilige Spieletitel bei den Userwertungen schlecht abschneidet und eventuell Interessenten abgeschreckt werden.

Dies geschah bei den Spielen Let’s Go, Pikachu/Evoli, Astral Chain und sogar bei Animal Crossing: New Horizons.

Metacritic führt Entschleunigung ein

Natürlich sind sich die Verantwortlichen der Review-Seite über diese Problematik bewusst. Aus diesem Grund findet nun eine Wartezeit von 36 Stunden Anwendung. Diese soll es zumindest wahrscheinlicher gestalten, dass Spieler mehr Zeit haben, die Spiele intensiver zu spielen.

Ein Sprecher ließ dazu Folgendes Statement verlauten:

Wir haben kürzlich die Wartezeit von 36 Stunden für alle Userwertungen in unserem Spieleabschnitt implementiert, um sicherzustellen, dass unsere Spieler Zeit haben, diese Spiele zu spielen, bevor sie ihre Bewertungen schreiben. Diese neue Wartezeit für Userwertungen wurde im gesamten Bereich Spiele von Metacritic eingeführt und basiert auf datengesteuerten Untersuchungen und unter Einbeziehung von Kritikern und Branchenexperten.

Sprecher von Metacritic

Die Wartezeit von 36 Stunden startete Anfang dieser Woche. Wollen User vor Ablauf dieses Zeitraums eine Wertung abgeben erscheint folgende Meldung: “Bitte verbringen Sie einige Zeit damit, das Spiel zu spielen”.

Wie effektiv diese Maßnahme wirklich ist, um Reviewbombing zu unterbinden, ist schwer zu sagen. Paper Mario: The Origami King ist eines der ersten Spiele, welches dieses System austestet. Momentan liegt der Userscore bei 6,2 von 10 Punkten.

Aktuell produzieren wir ein Let’s Play zum Origami-Abenteuer, also schaut doch gerne mal vorbei:

Charmant und humorvoll!

Was haltet ihr von dem Ansatz von Metacritic? Ist die Wartezeit von 36 Stunden eine sinnvolle Idee? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoLife

Über Justin Aengenheyster 290 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*