Merchant of the Skies erscheint am 30. Juli auf der Nintendo Switch

Merchant of the Skies schon morgen erhältlich!

Der Titel Merchant of the Skies erscheint bereits morgen am 30. Juli für einen Preis von 14,99 € im Nintendo eShop.
In diesem Spiel fliegt ihr als Kapitän eines Luftschiffes um die Welt und betreibt allerlei Handel, um eure Flotte auszubauen.

Interessant ist, dass der Entwickler selbst davon spricht, dass ihr Spiel keinem bestimmten Genre zuzuordnen ist und stattdessen mehrere Elemente aus unterschiedlichen Genres zusammenkommen:

Merchant of the skies ist ein experimentelles Spiel: Es hat kein bestimmtes Genre, versucht allerdings das Gefühl einzufangen, die Welt zu bereisen und deine eigene Firma aufzubauen. Das bedeutet wir versuchen Erkundung, Basenbau, Handel und kleinere RPG-Elemente ins Spiel einzubauen.

Coldwild Games auf Steam

Zu den Merkmalen erfahrt ihr im Folgenden mehr:

– Werde ein Händler! Finde die besten Handelsrouten und profitiere von ihnen.

– Entdecke die Welt! Reise zwischen fliegenden Inseln und stelle dich verschiedenen Herausforderungen.

– Sandbox-Spielweise: Tu was du möchtest, in deiner eigenen Geschwindigkeit

– Sammle Erfahrung und Know-How beim Handeln, um dann deine eigene Güterproduktion zu starten

– Richte automatisierte Karavanen ein, um Güter ohne dein direktes Eingreifen zu transportieren

Coldwild Games auf Steam

Wollt ihr euch einen Eindruck vom Spiel verschaffen, schaut gerne in den folgenden Veröffentichungs-Trailer rein:

Sei ein Kapitän eines Luftschiffs und leite ein handelsimperium!

Einen Tag später erscheint die physische Fassung des Sci-Fi-Horrorspiels The Persistence – der Juli bietet uns also noch etwas!

Spricht euch der handelsbasierte Titel an, da ihr gerne Handel treibt? Kennt ihr Spiele, die vergleichbar sind? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: NintendoSoup

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Justin Aengenheyster 287 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*