Junichi Masuda bittet an seinem Geburtstag um einen Tag Ruhe auf Twitter

Junichi Masuda ist einer der bekanntesten Köpfe bei GAME FREAK und schon seit vielen Jahren für das Fortbestehen des Pokémon-Franchises mitverantwortlich. Trotz des unbestreitbar immensen Erfolgs von Pokémon Schwert und Schild lässt sich wohl behaupten, dass The Pokémon Company im letzten Jahr einiges an Kritik einstecken musste.

Junichi Masuda ist es gewohnt, mit den unterschiedlichsten Reaktionen der Pokéfans umzugehen. Viele wissen sich auch im Internet zu benehmen und drücken eher verhalten ihren Unmut aus. Doch wie jeder sicherlich schon einmal beobachtet hat, gibt es auch die Fans, die der Abstammung des Wortes – Fanatiker – alle Ehre machen wollen. Die Tastaturen glühen und die brodelnde Wut der miesgelaunten Miesepeter stürzt wie ein Feuersturm via Twitter auf jeden ein, der für ihren Zorn verantwortlich sein könnte. Ein enttäuschter Beitrag erreichte heute Junichi Masuda, der daraufhin wie folgt antwortete:

Masuda Beitrag Bild von Giovanni
SPÜRE DIE MACHT DES CAPSLOCK11111

Fan: Was sagen sie dazu, dass die älteren Pokémon entfernt wurden, nur um Geld mit einem DLC zu verdienen?

Masuda: Heute ist ein Feiertag und mein Geburtstag. Können sie mich etwas entspannen lassen?

Fan: Ich melde mich noch einmal.

Tatsächlich ist heute Herr Masudas Geburtstag. Es ist absolut nachvollziehbar, wenn er an diesem einen Tag mal seine Ruhe von dem ganzen Gejammer haben möchte. Ich finde ohnehin, dass Fans heutzutage wegen jedem bisschen völlig überreagieren. Ich halte es für taktisch unklug, ältere Pokémon erst vollständig zu dementieren, nur um sie danach dann als bezahlbaren DLC anzupreisen. Dennoch würde ich nicht im Traum darauf kommen, die Entwickler persönlich damit zu belästigen.

Wie denkt ihr darüber? Schreibt ihr gerne an Entwickler? Und wenn ja, was schreibt ihr so? Schreibt es uns doch mal in die Kommentare. Aber nur Nettes!

Quelle: Gonintendo

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*