Mass Effect Trilogy Remastered für Switch bei portugiesischem Retailer gesichtet [Gerücht]

Der portugiesische Retailer Gaming Replay listete gestern für kurze Zeit die Mass Effect Trilogy Remastered für die Nintendo Switch, die Xbox One und PS4. Kurz darauf verschwand der Eintrag bereits wieder.

Wie so oft sind solche Einträge ja kein Garant dafür, dass das Spiel tatsächlich erscheint oder auch nur von den Entwicklern in Erwägung gezogen wird. Zumindest zur Mass Effect Trilogy gab es jedoch schon häufiger Gerüchte, dass an einem Remaster gearbeitet würde. Das letzte Gerücht dieser Art sagte aus, dass das Remaster im Oktober diesen Jahres angekündigt und veröffentlicht würde. Dieses stammt von Jeff Grubb, der häufiger mit seinen Aussagen richtig lag.

Da der Eintrag bereits wieder verschwunden ist, gibt es hier nur einen Link zu einem Tweet mit dem passenden Screenshot:

Sollte EA tatsächlich eine Ankündigung zu Mass Effect Trilogy Remastered machen, erfahrt ihr es natürlich umgehend bei uns. Wer weiß, vielleicht gibt es ja schon die Ankündigung bei der Nintendo Direct Mini: Partner Showcase, die heute um 16 Uhr stattfindet?

Würde euch die Reihe auf der Switch überhaupt interessieren?

Quelle: NintendoEverything

Über Roger Hogh 413 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*