NintendoLife mit Aprilscherz: Mario-Jubiläum bringt laut Gerücht noch mehr Ports

Update 02. April 2020 11:50 Uhr:

Wie sich herausstellt, war diese Geschichte doch nur ein Aprilscherz. Da haben wir wohl alle Glück gehabt. Hoffen wir mal, dass uns beim 35. Mario-Jubiläum einige schöne Titel erwarten.


Ursprünglicher Artikel

Kürzlich erst sickerte durch, dass Nintendo im Zuge des Mario-Jubiläums plant, wichtige Mario-Spiele in einer Collection zu veröffentlichen. Eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle gab nun mehr Details bekannt.
Big N hat demnach vor, auch sehr exotische und weniger bekannte Mario-Titel zu veröffentlichen. Diese sollen jedoch im Nintendo Online-Angebot erscheinen. Damit möchte Nintendo das 35-jährige Jubiläum des Klempners noch mehr würdigen. Zudem handele es sich dabei um wirklich kaum noch bekannte und sehr exotische Exemplare.

Namentlich wären dies dann Mario is Missing, welches damals auf dem SNES erschien. Des Weiteren Mario’s Time Machine und der auf dem Philips CD-i veröffentlichte Titel Hotel Mario.

Auf dem Bild ist eine Scene des Spiels "Mario Time Machine" zu sehen.
Marios Time Machine ist einer der genannten Titel…(Quelle: Maniac)

Es wird ebenfalls angenommen, dass Nintendo an einem neuen Mario-Titel arbeitet, welcher Elemente all dieser Spiele enthält.

Die unbenannte Quelle selbst sagte dazu folgendes:

Nintendo hat erkannt, dass die konsequente Bereitstellung hochwertiger Mario-Spiele dazu geführt hat, dass die Serie etwas abgestanden und müde geworden ist. Also hat es beschlossen, versteckte Juwelen aus Marios Vergangenheit zu entdecken, um die Dinge auszugleichen und zu beleben. Diejenigen die alt genug sind, um sich an diese “Spiele” zu erinnern, werden von der intensiven pädagogischen Unterhaltung begeistert sein. Jüngere Spieler werden währenddessen sehen, welche alternative Richtung die Mario-Reihe hätte nehmen können.

Auf dem Bild ist eine Szene aus dem Spiel "Mario Wacky Worlds" zu sehen. (Mario-Jubiläum)
… und Super Mario Wacky World ein weiterer (Quelle: freegames66)

Weitere Exoten sind angeblich für das Mario-Jubiläum geplant

Noch interessanter in dieser Hinsicht ist, dass Nintendo offenbar auch im Zuge des Mario-Jubiläums plant, weitere Titel aus der CD-i-Zeit zu veröffentlichen. Damit sind Mario Wacky World und Mario takes America gemeint. Alle genannten Titel zählen definitiv nicht zu den besten Mario-Titeln. Dennoch sind sie Teil der Nintendo-Geschichte und die Firma möchte uns daran teilhaben lassen.

Also, ich persönlich finde die Mario-Reihe weder abgestanden noch ermüdet. Sollte dieses Zitat so stimmen, beginne ich mir auch so langsam Sorgen zu machen. Es kommt mir fast so vor, als sei Nintendo selbst ermüdet und ihnen fehlen neue Ideen, um die Mario-Reihe vernünftig fortzusetzen. Aber dies ist erst einmal ein subjektiver Einduck, der sich mir durch diese News aufdrängt. Selbstverständlich ist sie erst einmal als das anzusehen, was sie derzeit noch ist: Nichts als ein Gerücht!

Wie seht ihr das Ganze? Würde euch eine Portierung dieser Spiele freuen, oder lechzt ihr eher nach einem neuen Titel aus der 3D-, oder “Super Mario Bros.”-2D-Reihe?

Quelle: NintendoLife

Über Christian Walter 88 Artikel
1978 konnten dank fleissiger Gamer die ,,Space Invaders" aufgehalten werden. Im gleichen Jahr erblickte ich das Licht der Welt. Im Jahre 1987 zog dann ein Atari 2600 in unserem Wohnzimmer ein. Fortan blieb ich in Form von diversen Systemen dem Phänomen Video- und Computerspielen treu. Nintendo nahm dabei in meinem Herzen immer einen besonderen Platz ein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*