Mad Rat Dead – Rhythmus-Platformer erscheint im Oktober

Der Publisher NIS America gab heute bekannt, dass der herzklopfende Rhythmus-Platformer Mad Rat Dead am 30. Oktober für die Nintendo Switch erscheint.

Unter der Regie von Yu Mizokami – bekannt durch Yomawari: Night Alone und Yomawari: Midnight Shadows – zeigt dieses Spiel den Protagonist Mad Rat. Diesem wurde eine weitere Chance im Leben eingeräumt, um seinen Traum zu erfüllen. Der Spieler muss sein Herz innerhalb eines Zeitlimits im Takt der Musik schlagen lassen, um die Stages abzuschließen… damit Mad Rats eigene Zeit auf der Erde nicht abläuft. Verrückte Animationen und süchtig machende Soundtracks sowie die Möglichkeit zum Zurückspulen bieten euch ein einzigartiges Erlebnis.

Das Bild zeigt einen seltsam aussehenden Gegner in "Mad Rat Dead".
Auch Kämpfe müsst ihr im Takt bestehen

Mad Rat Dead Heart Pounding Edition

Zudem gab NIS America bekannt, dass sie eine limitierte Edition des Spiels über ihren Store anbieten. Die Heartpounding Edition enthält neben der physischen Version des Spiels eine Dead Beats-Kassette und einen digitalen Download des Dead Beats-Soundtracks. Das Mad Masterpieces Digital Artbook rundet das Gesamtpaket ab, welches in einer Collector’s Box zu euch kommt.

Das Bild zeigt die limitierte Edition von "Mad Rat Dead".
Das sind die Inhalte der Heart Pounding Edition

Diese limitierte Edition kostet 59,99 Dollar und ist ab sofort im Store vorbestellbar.

Erst kürzlich wurde mit Kingdom Hearts: Melody of Memory ein Rhythmus-Game angekündigt.

Könnt ihr etwas mit Rhythmus-Spielen anfangen? Wie ist euer erster Eindruck zu „Mad Rat Dead“?

Über Marcel Eidinger 886 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*