Letzter Kämpfer des Smash Ultimate-Fighters Pass

Letzter Kämpfer bzw. die letzten Kämpfer aus Smash Ultimate sind bekannt!
Wie ihr dem Beitragsbild schon entnehmen konntet, handelt es sich hierbei um die beiden Hauptprotagonisten aus dem Strategie-Hit Fire Emblem Three Houses. Wie ihr eventuell wisst, könnt ihr im Game entscheiden, ob ihr einen Mann oder eine Frau spielt.
Es handelt sich bei diesem DLC nicht um zwei eigenständige Charaktere. Man kann es sich eher wie bei Corrin vorstellen. Es sind also unterschiedliche Skins samt unterschiedlichen Farben vorhanden. Doch das macht so auch mehr Sinn.

Zunächst einmal präsentiert uns Sakurai den männlichen Protagonisten:

Das Foto zeigt Byleth in männlicher Form aus Fire Emblem Three Houses; letzter Kämpfer des ersten Fighters Pass von Super Smash Bros. Ultimate
Die männliche Form von Byleth

Als nächstes folgt wieder eine Sequenz und dann präsentiert man uns den weiblichen Part:

Das Foto zeigt Byleth in weiblicher Form aus Fire Emblem Three Houses; letzte Kämpferin des ersten Fighters Pass von Super Smash Bros. Ultimate.
Wie weibliche Form von Byleth

Der Charakter nennt sich „Byleth“. Die Besonderheit des Kämpfers sind seine unterschiedlichen Waffen. Je nachdem in welche Richtung man attackiert, variiert die verwendete Waffe. Damit ist dieser Fighter sehr flexibel. Die Schwächen liegen in den Würfen. Dafür aber überzeugt er mit seiner hohen Reichweite und seinen allgemein gefährlichen Attacken, die aber auch riskante Nachteile mitsichbringen.

Letzter Kämpfer erneut aus Fire Emblem

Was viele Fans wohl etwas enttäuschen könnte, ist, dass wieder einmal Fire Emblem verkörpert ist. Mittlerweile sind extrem viele Charaktere aus dem beliebten Franchise in Super Smash Bros. Ultimate vertreten.
Auch existieren schon viele Schwertkämpfer im Nintendo-Prügler. Deshalb dachte sich Director Masahiro Sakurai wohl auch: Hey, dann spendiere ich dem Fighter einfach mal verschiedene Waffen.

Das Foto zeigt Byleth in männlicher und weiblicher Form auf der neuen Stage in Super Smash Bros. Ultimate.
So schauen die beiden im Spiel aus

Der letzte Kämpfer ist ab dem 29. Januar erhältlich und kostet einzeln 5,99 €.

Schaut euch gerne die volle Präsentation an:

Mit viel Liebe zum Detail

Seid ihr enttäuscht oder freut ihr euch riesig über den Neuzugang?
Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quelle: YouTube Nintendo Deutschland

Instagram
Anmeldung zum Newsletter
RSS
Über Justin Aengenheyster 100 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*